Zum Thema For Honor ab 55,97 € bei Amazon.de For Honor für 47,99 € bei GamesPlanet.com Vom 15. bis zum 18. September 2016 hält Ubisoft eine Closed-Alpha für sein kommendes Schwertkampf-Spiel For Honor ab. Drei der Klassen, die dann voraussichtlich spielbar sein werden, hat der Publisher und Entwickler jetzt in entsprechenden Trailern vorgestellt.

Da wäre zum einen der Kensei, der auf Seiten der Samurai-Fraktion kämpft. Er nutzt ein Nodachi, eine längere Version des Katana und traktiert seine Gegner im Kampf mit eleganten und kräftigen Schlägen.

Der Warden wiederum kämpft für die Ritter und setzt auf eine Misch-Rüstung und ein zweihändiges Langschwert.

Dritter im Bunde des nun neu vorgestellten Klassen-Trios ist der Raider von der Wikinger-Fraktion. Er kämpft mit einer Lang-Axt, ist rabiat, furchtlos und für den Kampf geschaffen.

For Honor erscheint am 14. Februar 2017 unter anderem für den PC. Die PC-Version wird vom deutschen Studio Blue Byte (Die Siedler) entwickelt.

Auch interessant: Das sind die sechs Wege zum Sieg in For Honor