Das offizielle Spiel zum Horrorfilm Freitag der 13. befindet sich aktuell bei Gun Media in Entwicklung und wird im Herbst 2016 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. In Vorbereitung auf die Veröffentlichung des asymmetrischen Mulitplayertitels haben die Entwickler neues Gameplaymaterial der Early-Alpha veröffentlicht, dass sowohl Jason in blutiger aber gelassener Aktion, aber auch die wenig effektiven Versteckversuch der Teenager zeigt.

Mehr zum Thema: Freitag der 13. - Horror-Spiel bricht Entwickler-Streit vom Zaun

Auch wenn die Kickstarterkampagne erfolgreich abgeschlossen wurde, können auf der dafür eingerichteten Webseite auch nach der Sammlung weiterhin durch Vorbestellungen Stretchgoals von der Community freigeschaltet werden. Aktuell fehlen nur noch knapp 1500 US-Dollar zum nächsten Ziel, bei dem drei neue Tötungsanimationen von Tom Savini dem Spiel hinzugefügt werden sollen.

Wir sind gespannt, wie die auf den ersten Blick sehr unfair wirkenden Kämpfe trotzdem Spielspaß für alle Mitspielenden bringen soll.

Friday the 13th The Game
Jason ist zurück!