Fussballcup - Browserspiel

Sport-Simulation  |  Release: 2009  |   Publisher: -
Seite 1 2   Fazit

Fussballcup im Test

Kommt langsam, aber gut

Das Managerspiel Fussballcup läuft im Browser und verschlingt nicht viel Zeit. Eine perfekte Kombination für die Mittagspause und den frühen Feierabend, wie wir im Free2Play-Test feststellen.

Von Martin Deppe |

Datum: 23.11.2011


Zum Thema » Fussballcup jetzt spielen Startgeschenk im Wert von 2,99€ » Mehr zum Thema Free2Play Unser Kanal für kostenlose Spiele Unser Online-Chef bei GameStar.de interessiert sich zwar brennend für Fußball (wenn auch für das falsche Vereinle), fasst aber normalerweise kein Fußballspiel mit der Zange an. Umso auffälliger also, dass er seit Wochen in der Mittagspause etwas von »Trainingsplan, Trainingsplan!« murmelt und sich auch dann noch hinter seinem Monitor verschanzt. Nach ein paar Minuten ist er fertig, doch abends auf der Couch geht’s wohl weiter: »Spieler kaufen, Spieler kaufen!«

Fussballcup hat ihn erwischt. Ein Online-Fußballmanager, der relativ pflegeleicht in der Kreisliga beginnt. Sie basteln sich einen Verein, erhalten Spieler für rund anderthalb Mannschaften, suchen sich einen Sponsor - dann geht’s los. Erwarten Sie aber nicht, dass Fussballcup sie wie andere Browserspiele an die Hand nimmt, denn der Titel setzt recht viel Manager-Wissen voraus, Sie müssen sich viel selbst erarbeiten.

Kader-Frühstück

Fast jeden Abend steht um 18:00 Uhr ein Spiel für Sie an. Da Fussballcup in Echtzeit läuft, sollten Sie also bis spätestens zum Anpfiff auch Ihre Mannschaft aufgestellt haben. Das muss nicht vor jedem Spiel neu geschehen, denn Sie können Ihre Truppenverteilung speichern - das Team spielt dann täglich mit der aktuellen Aufstellung. Allerspätestens nach zweieinhalb Tagen sollten Sie aber bei Ihren Jungs vorbeischauen und zumindest den Trainingsplan abfrühstücken, sprich: Ihren einzelnen Trainingsgruppen kleine Icons zuschieben, um etwa Passgenauigkeit, Aggressivität oder Laufbereitschaft zu steigern. Wie Sie die Gruppen zusammenstellen, entscheiden Sie selber - allerdings sollten Sie Kicker gleicher Position zusammenfassen, also zum Beispiel alle Verteidiger Abwehrverhalten trainieren lassen.

Fussballcup
Die Aufstellung: Aus dem Kader (unten) ziehen Sie die Spieler per Maus auf die gewünschte Position. Oder rechts oben die Ersatzbank.

Dem abendlichen Spielverlauf können Sie allerdings nur live folgen (in Textform), danach gibt’s lediglich eine Zusammenfassung. Dann erfahren Sie zwar, dass Sie beispielsweise 4:2 gewonnen haben. Aber nicht, ob Sie etwa mit 4:0 in Führung lagen, oder der Gegner mit 2:0. Lediglich Premium-Spieler (dazu später mehr) bekommen eine umfangreichere Auswertung.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar dertyp93
dertyp93
#1 | 23. Nov 2011, 11:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Dein Schlimmster Alptraum
Dein Schlimmster Alptraum
#2 | 23. Nov 2011, 15:28
Was soll der Spawn in dem Thread hier ????
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Leruun
Leruun
#3 | 23. Nov 2011, 16:12
Zitat von Dein Schlimmster Alptraum:
Was soll der Spawn in dem Thread hier ????


Du meinst Spam oder? :D
rate (16)  |  rate (0)
Avatar DotT
DotT
#4 | 23. Nov 2011, 19:26
Hattrick > Rest der Onlinefußballmanager
rate (4)  |  rate (3)
Avatar masifacki
masifacki
#5 | 23. Nov 2011, 20:03
Ich hasse, nein ich verabscheue Browsergames und noch nerviger finde ich das es keinen Ort gibt der nicht von Browsergames verseucht ist.
Gibt anscheinend ordentlich kohle -.-
rate (4)  |  rate (13)
Avatar fallen_phoenix
fallen_phoenix
#6 | 23. Nov 2011, 21:02
Zitat von masifacki:
Ich hasse, nein ich verabscheue Browsergames und noch nerviger finde ich das es keinen Ort gibt der nicht von Browsergames verseucht ist.
Gibt anscheinend ordentlich kohle -.-


Ich würde mal behaupten das du ein paar Vorurteile hast, es gibt wirklich ein paar gute Spiele da draußen die sich jeder mal anschauen kann.
Und das beste: anschauen kostet (meist) nichts, was ich von Vollpreistiteln nicht behaupten kann, oder was mach ich wenn ich zB nur mal kurz Skyrim anspielen will?
rate (4)  |  rate (1)
Avatar masifacki
masifacki
#7 | 23. Nov 2011, 21:16
Zitat von fallen_phoenix:


Ich würde mal behaupten das du ein paar Vorurteile hast, es gibt wirklich ein paar gute Spiele da draußen die sich jeder mal anschauen kann.
Und das beste: anschauen kostet (meist) nichts, was ich von Vollpreistiteln nicht behaupten kann, oder was mach ich wenn ich zB nur mal kurz Skyrim anspielen will?


Die Sache ist: Um bei den besagten Spielen Erfolg zu haben und wirklich auch "mitkämpfen" will ist oftmals gezwungen Geld auszugeben, was bei "Vollpreistiteln" nicht der Fall ist. Mag sein ,dass ich mich ein wenig unpassend ausgedrückt habe, einige Spaßige Spiele gibt es sicherlich. Doch sind diese dann doch eher kurzweilig und fesseln wohl kaum wie z.b Skyrim.
Was ich schlimm finde ist dass es wirklich Leute gibt die für so ein Spiel Geld bezahlen und der Markt deswegen von diesen Browsergames überschwemmt wird.

Edit: Ausserdem, von vielen Vollpreistiteln gibt es doch oftmals eine Demo.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Darthpixi
Darthpixi
#8 | 23. Nov 2011, 22:40
Zitat von DotT:
Hattrick > Rest der Onlinefußballmanager


"ofm" (www.onlinefussballmanager.de) > hattrick > rest ;)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Jonesy-WsH
Jonesy-WsH
#9 | 24. Nov 2011, 00:49
Zitat von masifacki:
Ich hasse, nein ich verabscheue Browsergames und noch nerviger finde ich das es keinen Ort gibt der nicht von Browsergames verseucht ist.
Gibt anscheinend ordentlich kohle -.-



www.2minman.com

kostet gar nichts ist komplett kostenlos und man kann auch kein einziges Cent investieren, finanziert sich komplett über Werbung ;-)

Wer adblock benutzt hat selbst diese nicht...
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Xorgrim
Xorgrim
#10 | 24. Nov 2011, 01:26
Zitat von DotT:
Hattrick > Rest der Onlinefußballmanager


Ich spiel auch lieber Hattrick. Erinnert noch ganz gaaanz entfernt an das gute alte Anstoß. (Spielerspezialitäten und humorvoller Videotextspieltag)
Außerdem bei einem Spiel pro Woche auch wirklich ne hünbsche Sache für nebenbei. Jeden Tag ein Spiel wäre mir zu stressig.
rate (1)  |  rate (1)

FIFA 14
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Sid Meier's Civilization V - Brave New World (Add-On)
10,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Fussballcup

Plattform: PC
Genre Sport
Untergenre: Sport-Simulation
Release D: 2009
Publisher: -
Entwickler: mediatainment AG
Webseite: http://www.fussballcup.de
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2238 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 44 von 307 in: PC-Spiele | Sport | Sport-Simulation
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 2 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten