Garry's Mod : Garry's Mod hat sich bis heute mehr als zehn Millionen Mal verkaufen können. Garry's Mod hat sich bis heute mehr als zehn Millionen Mal verkaufen können.

Hinter Garry's Mod steckt eigentlich eine recht simple Idee: Spielereien mit der in die Source-Engine integrierten Havok-Physik-Engine. Seit der Veröffentlichung er Version 10 ist die einstige Source-Modifikation auch als Standalone-Spiel verfügbar - und hat sich seit 2006 sage und schreibe mehr als zehn Millionen Mal verkaufen können.

Das hat Garry Newman, der unter anderem auch für Rust verantwortliche Erfinder des Spiels, nun per Twitter bekannt gegeben:

Regulär kostet Garry's Mod bei Steam 9,99 Euro. Allerdings gibt es immer wieder Rabatt-Aktionen. Aktuell ist die Physik-Spielerei etwa im Rahmen des Steam-Weihnachts-Sales noch bis in die Abendstunden des 4. Januar 2016 für 2,49 Euro zu haben.

Newman und das von ihm gegründete Facepunch Studios arbeiten derzeit übrigens unter anderem auch an einer Fortsetzung zu Garry's Mod. Eine große Rolle soll diesmal der Virtual-Reality-Support spielen. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Garry's Mod