Zum Thema Gears of War 4 ab 4,99 € bei Amazon.de Gears of War 4 ist seit der Beta um einiges hübscher und auch stabiler geworden. Auf dem YouTube-Kanal von Digital Foundry wurde die Grafik des Spiels gründlich getestet und laut Reviewer John Linnenman sei gerade die PC-Version besonders prächtig ausgefallen. Außerdem seien die Framerates sehr stabil und würden auch im schlimmsten Gefecht kaum schwanken.

Passend zum Thema: Gears of War 4 - Test - Der perfekte Generationenwechsel

Weiterhin bietet die PC-Version noch Grafikeinstellungen, die über Ultra hinausgehen, auch wenn diese sicherlich auch High-End-Grafikarten in Schwitzen bringen und die Frames dann nicht mehr allzu stabil seien. Daher kommt Linnenman zum Fazit, dass die Release-Version von Gears of War 4 sehr viel besser aussieht als in der Beta und dass die Entwickler einen echt guten Job gemacht hätten. Das Video von Digital Foundry zur verbesserten Grafik von Gears 4 haben wir hier eingebettet.

Quelle: Digital Foundry via VG247

Gears of War 4