Ghost Recon Wildlands :

Ghost Recon: Wildlands ist ein Paradies für Scharfschützen. Aber zunächst muss man das richtige Sniper-Gewehr finden - in der riesigen Spielwelt gar nicht so einfach.

Wir listen alle Sniper im Spiel auf und zeigen, wo man die nötigen Waffenkisten auf der Karte findet.

SVD Dragunov

Das berühmt-berüchtigte russische Sniper-Gewehr SVD findet man im äußersten Süd-Westen von Villa Verde, in einem kleinen Dorf auf der Landspitze.

SR-25

Das SR-25 Sniper-Gewehr ist halbautomatisch und kann schnell abgefeuert werden. Es liegt in Caimanes im Nord-Osten in der Nähe des Basislagers am großen See.

HK G28

Das deutsche Sniper-Gewehr G28 auf Basis der HK416-Reihe feuert ebenfalls halbautomatisch und liegt in einer Waffenkiste in San Mateo auf einer Bergspitze im Norden, etwa auf Höhe der Zugstation und der Tankstelle.

MK14

Das US-Scharfschützengewehr MK14 kann sogar im Schnellfeuermodus geschossen werden und verbirgt sich in Koani ein Stück südlich vom Basislager in der äußersten Nord-Ost-Ecke des Gebiets.

M40A5

Über dieses Sniper-Gewehr stolpert man zu Beginn der Kampagne quasi zwangsläufig. Wer es verpasst hat, kann das M40A5 direkt im nördlichen Basiscamp Echo im Startgebiet Itacua abholen.

M1819 "Modern Mosin"

Das russische M1819 ist ein Repetiergewehr und liegt in La Cruz direkt unterhalb der improvisierten Flugzeug-Landebahn bei Santa Elena.

L115A3

Dieses britische Repetiergewehr des Typs AWM verursacht mehr Schaden als vergleichbare Sniper, verfügt aber über weniger Munitionskapazität. Man findet das L115A3 im westlichen Teil von Monte Puncu ein Stück östlich des Basislagers bei Bella Selva.

HTI

Dieses Monster ist die stärkste Sniper-Waffe im Spiel und z.B. gegen Hubschrauber gut zu gebrauchen. Man findet das panzerbrechende Gewehr HTI in Montuyoc. Die Waffenkiste liegt in einer Basis von Santa Blanca ganz im Osten.

SRS-A1

Dieses Sniper-Gewehr findet man in dem Kokain-Versteck von Mojocoyo. Ein Stück westlich der großen Stadt Rancho Sabala, wo die Landstraße in eine Sackgasse mündet, liegt das SRS-A1.

SR-1

Das äußerst durchschlagskräftige Sniper-Gewehr SR-1 gibt es in einer Waffenkiste in Koani bei El Buen Sal - einer alten Mine am Westrand des Gebietes.

MSR

Das hochmoderne MSR ist in Sachen Schaden und Präzision sehr weit vorne mit dabei. Das MSR liegt in Montuyoc, allerdings ziemlich versteckt: Südlich der Stadt Araca Village im Nord-Westen gibt es eine Mine. Die Waffen versteckt sich dort in einem Seitenstollen im Untergrund.

Die exakten Positionen aller Sniper Rifles auf dert Karte sowie die Schussgeräusche mit und ohne Schalldämpfer, demonstriert INFsleeper in seinem Youtube-Video: