GTA 4 : GTA 4: Ruckelvideo GTA 4: Ruckelvideo Verkraftet Ihr PC das anspruchsvolle Actionspiel GTA 4? Wenn Sie eine ATI-Grafikkarte haben, vermutlich nicht. Aber auch mit aktuellen Nvidia-Karten müssen Sie die eine oder andere Kröte schlucken: Für unser Hardwarevideo haben wir ein nicht gerade langsames Testsystem mit einer Intel Core 2 Extreme CPU Q6850, die mit 3 GHZ läuft, aufgesetzt. Zuerst haben wir den internen GTA-4-Benchmark mit Nvidias Grafikkarten-Topmodell GTX 280 ausprobiert. Bei einer Sichtdistanz von 46 ruckelt das Spiel immer noch. Zum Vergleich haben wir dann im selben PC die noch weit verbreitete 8800 GT eingesetzt und die Grafikeinstellungen so lange runtergeregelt, bis die Bildwiederholrate halbwegs erträglich war. Die Ruckelorgie und den Vergleich der Grafik zwischen GTX 280 und 8800 GT sehen Sie in unserem Video.

» GTA-4-Grafikkartenvergleich im Flashplayer ansehen oder als WMV (kostenlos) herunterladen

Verpassen Sie auch nicht das Boxenstopp-Video und lesen Sie den Test zu GTA IV für den PC.

Bild 1 von 323
« zurück | weiter »
GTA 4