Konsolenverkäufe : Nintendo Wii 8 Nintendo Wii 8 Die Zahlen für den US-amerikanischen PC-Markt werden erst in den nächsten Tagen veröffentlicht, die Umsätze aus dem Verkauf von Hard- und Software von Konsolen stehen dagegen schon fest. So stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um knapp 19% auf 21,33 Milliarden US-Dollar. Das gab das US-Marktforschungsunternehmen NPD Group bekannt.

Den größten Anteil am Umsatz konnten die Videospiele einheimsen. Fast die Hälfte des gesamtem Umsatzes (10,96 Milliarden US-$) geht auf die Videospielsoftware zurück. Am besten verkaufte sich dabei Wii Play mit insgesamt 5,28 Millionen verkauften Exemplaren.

Für PC-Spieler interessant: Mit GTA 4 und Call of Duty: World at War tauchen in den Top 10 der meist verkauften Konsolenspiele auch zwei Titel auf, die auf dem PC veröffentlicht wurden. Während das Actionspiel von Rockstar Games mit 3,29 Millionen Xbox 360- und 1,89 Millionen PS3-Versionen gleich zweimal auftaucht, verkaufte sich Call of Duty 5 auf der Xbox 360 2,75 Millionen Mal.

Die komplette Liste im Überblick:

  • 1. Wii Play (Wii, Nintendo) - 5.28 Millionen

  • 2. Mario Kart Wii (Wii, Nintendo) - 5 Millionen

  • 3. Wii Fit (Wii, Nintendo) - 4.53 Millionen

  • 4. Super Smash Bros. Brawl (Wii, Nintendo) - 4.17 Millionen

  • 5. Grand Theft Auto IV (360, Take-Two) - 3.29 Millionen

  • 6. Call of Duty: World at War (360, Activision) - 2.75 Millionen

  • 7. Gears of War 2 (360, Microsoft) - 2.31 Millionen

  • 8. Grand Theft Auto IV (PS3, Take-Two) - 1.89 Millionen

  • 9. Madden NFL 09 (360, Electronic Arts) - 1.87 Millionen

  • 10. Mario Kart DS (DS, Nintendo) - 1.65 Millionen