GRID 2 : Bisher hat sich noch kein Käufer für die Mono Edition inklusive Mono Car von GRID 2 gefunden. Bisher hat sich noch kein Käufer für die Mono Edition inklusive Mono Car von GRID 2 gefunden.

Vor Kurzem hat es Publisher Deep Silver einmal mehr völlig bewusst bei seinem überdrehten Actionspiel Saints Row 4 übertrieben und die 1 Million US-Dollar teure »Super Dangerous Wad Wad Edition« angekündigt (wir berichteten).

Damit verdrängt sie die sogenannte »Modo Edition« des Rennspiels GRID 2 vom ersten Platz der teuersten Sammlerauflagen aller Zeiten. Die Mono Edition kostet deutlich geringere, aber immer noch stolze 125.000 GBP (umgerechnet über 145.000 Euro). Das Herzstück davon ist ein Mono Supercar von Hersteller BAC im GRID 2-Design (also ein »echtes« Fahrzeug). Dazu gibt es den passenden Rennfahreranzug nebst Helm und eine PlayStation 3. Ach ja, das Spiel selbst ist auch noch dabei …

Ein teurer Spaß. Offenbar zu teuer für alle potentiellen Kunden, denn bisher wurde die Mono Edition noch noch einmal verkauft, wie Hersteller Codemasters nun erklärte. Wirklich traurig sei man deswegen aber nicht, denn letztlich sei das Ganze sowieso in erster Linie (wenig überraschend) als PR-Gag gedacht gewesen. Selbiges dürfte wohl auch auf die »Super Dangerous Wad Wad Edition« zu Saints Row 4 zutreffen.

Quelle: Videogamer.com

GRID 2
Im Duell schlagen wir uns nur mit einem Gegner herum. Das erspart uns die Drängeleien im dichten Fahrerfeld.