Entwickler Simbin hat zum Rennspiel GT Legends einen neuen Patch veröffentlicht, der vor allem für den Multiplayer zahlreiche Verbesserungen mitbringt. Die Server unterstützen nun bis zu 36 Online-Piloten in einem Rennen und erlauben so den Wettkampf mit dem kompletten Feld der FIA GTC-TC. Neben kleineren Bugfixes wurde zudem die Stabilität des Netzwerkcodes verbessert.