Grand Theft Auto 5 : Franklin, Trevor und Michael heißen die drei spielbaren Protagonisten in GTA 5 - eine weibliche Hauptrolle fehlt. Franklin, Trevor und Michael heißen die drei spielbaren Protagonisten in GTA 5 - eine weibliche Hauptrolle fehlt.

Dan Houser, Mitgründer und Vice-President of Creativity von Spielentwickler Rockstar Games, hat sich im Rahmen eines äußerst umfangreichen Interviews mit der englischsprachigen Webseite theguardian.com recht ausführlich zum Charakter-Design im kommenden Grand Theft Auto 5geäußert. Unter anderem ging er dabei auch auf den Grund für die Entscheidung ein, auf eine weibliche Hauptrolle zu verzichten.

Und der lässt sich offensichtlich in nur einem Satz nennen:

»Das Konzept der Männlichkeit ist eines der Schlüsselelemente unserer Story.«

In GTA 5 stehen mit Franklin, Michael und Trevor drei recht unterschiedliche männliche Hauptcharaktere im Mittelpunkt. Michael ist ein ehemaliger Bankräuber im Ruhestand, der sich mit einer äußerst anstrengenden und verschwenderischen Familie konfrontiert sieht. Trevor hingegen ist ähnlich durchgeknallt wie Murdoch vom A-Team und gleichzeitig ein ebenso guter Pilot - allerdings auch äußerst brutal und unberechenbar. Er lebt außerhalb der Stadt in einem Wohnmobil. Franklin wiederum ist ein junger Afro-Amerikaner der den Traum hegt, einmal ein berüchtigter Großkrimineller in Los Santos zu werden. Er pflegt zu Michael eine Vater-Sohn-Beziehung.

GTA 5 kommt am 17. September 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 in den Handel. Weitere Plattformen wurden noch nicht offiziell bestätigt.

Grand Theft Auto 5 (Artwork)