GTA 5 : Grand Theft Auto 5 könnte in seiner Retail-Fassung möglicherweise auf eine Steam-Anbindung verzichten. Offiziell bestätigt ist das bisher aber nicht. Grand Theft Auto 5 könnte in seiner Retail-Fassung möglicherweise auf eine Steam-Anbindung verzichten. Offiziell bestätigt ist das bisher aber nicht.

Zum Thema GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Im Internet halten sich aktuell hartnäckig Spekulationen darüber, dass die auf einem Datenträger ausgelieferte Retail-Version des Open-World-Actionspiels GTA 5 auf dem PC nicht auf eine Authentifizierung über die digitale Vertriebsplattform Steam zurückgreifen wird. Entsprechende Hinweise und Diskussionen finden sich unter anderem im Gaming-Szene-Forum neogaf.com.

Unter anderem wird von einigen Spielern vermutet, dass an die Stelle von Steam Rockstars eigener Social-Club-Installer zum Einsatz kommt. Hierüber würde sich das Spiel dann aktivieren und mit den aktuellsten Patches und Updates versorgen lassen, heißt es. So ging das Entwicklerstudio unter anderem auch schon bei der Retail-Fassung von L.A. Noire vor.

Grund für diese Annahme ist unter anderem die entsprechende Produktseite des Online-Händlers greenmangaming.com, auf der auf einem Kopierschutz-Logo lediglich der Hinweis »Other DRM« vermerkt ist. Bei Titeln, die mit einem Steamworks-Support versehen sind, wird an der entsprechenden Stelle hingegen das Steam-Logo angezeigt.

Die Spekulationen weiter angeheizt hat zudem ein Mitarbeiter des deutschen Online-Händlers gamesplanet.com, der in den Kommentaren zur Produktseite von GTA 5 anmerkt, dass das Spiel über den Social Club von Rockstar Games aktiviert werde:

»GTA V wird über den Social Club von Rockstar Games aktiviert. Auch der Download wird dort möglich sein. Die Version bei Steam wird eine Aktivierung über den Social Club erfordern. Wir liefern Aktivierungscodes für den Social Club.«

Alternativ könne man die PC-Version von GTA 5 aber selbstverständlich auch seiner Steam-Bibliothek hinzufügen, so dass der Steam-Overlay verfügbar werde, heißt es weiter.

Woher diese Informationen stammen, ist bisher jedoch unklar. Allzu wahrscheinlich dürfte eine Möglichkeit zum Herunterladen des kompletten Spiels über den Rockstar Social Club aber nicht sein.

Rockstar Games selbst hat sich zu den Spekulationen bisher nicht geäußert.

GTA 5
So macht eine zünftige Schießerei Spaß: Dank zusätzlicher Partikeleffekte sehen Rauch und Explosionen jetzt noch besser aus.