GTA 5 : Für Grand Theft Auto 5 in der 4K-Auflösung ist vor allem eine leistungsstarke Grafikkarte nötig. Für Grand Theft Auto 5 in der 4K-Auflösung ist vor allem eine leistungsstarke Grafikkarte nötig.

Zum Thema » Grand Theft Auto 5: Die PC-Technik Anforderungen, Grafikmenü & Neuerungen » GTA 5: PC-Version angespielt Steuerung, Editor, Regisseur-Modus GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Die offiziellen Systemanforderungen der PC-Version von Grand Theft Auto 5 sind zwar bereits seit Anfang dieses Jahres bekannt. Doch einige Fans fragen sich derzeit, welche Hardware sie benötigen werden, um GTA 5 in einer 4K-Auflösung spielen zu können.

Die Antwort darauf lieferte jetzt Kevin Hoare, Präsident von Rockstar Toronto, in einem Interview mit dem Magazin PCGamer. Demnach kommt es vor allem auf die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte an, um mit einer solch hohen Auflösung zu spielen.

»Um das Spiel in einer 4K-Auflösung mit 30 Frames pro Sekunde laufen zu lassen, benötigt man mindestens eine AMD HD 7870 oder eine Nvidia GTX 760 mit zwei GByte VRAM. Für 60 Frames pro Sekunde ist ein High-End-SLI- oder Crossfire-Setup nötig.«

Wer also Grand Theft Auto 5 in einer 4K-Auflösung genießen möchte, sollte über eine leistungsstarke Grafikkarte verfügen. An dieser Stelle legen wir Ihnen nochmals unser großes Technik-Special zur PC-Version von GTA 5 auf GameStar.de ans Herz. Darin nehmen wir unter anderem die Hardware-Anforderungen genauer unter die Lupe, sehen uns die Grafikmenüs genauer an und besprechen andere technische Details.

Der Release der PC-Version von Grand Theft Auto 5 ist für den 14. April 2015 geplant.

» Das Technik-Special zu Grand Theft Auto 5 auf GameStar.de lesen

GTA 5 - PC-Version
Psychopaths don't look at explosions.