Zum Thema GTA 5 ab 44,99 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 44,99 € bei GamesPlanet.com Im September des vergangenen Jahres entdeckten Spieler von GTA 5 eine neue Peyote-Pflanze in der Spielwelt, die den Spiel-Charakter im Singleplayer-Modus beim Verzehr in Big Foot verwandelte. Doch das war offensichtlich nur die Spitze des Eisbergs - beziehungsweise eines noch sehr viel größeren Easter-eggs.

Nach Monaten der Recherche und zufälliger Entdeckungen haben einige Spieler des YouTube-Kanals GTA Series Videos nun das ganze Geheimnis gelüftet. Und an dessen Ende steht ein Kampf zwischen dem sagenumwobenen Big Foot und dem im Film von Michael J. Fox verkörperten Kult-Charakter Teen Wolf.

Doch der Reihe nach - denn die Voraussetzungen zur Freischaltung des Easter-eggs sind äußerst komplex:

  • das Spiel muss zu 100 Prozent beendet sein

  • die Nebenmission The Last One muss abgeschlossen sein

  • Michael, Franklin oder Trevor muss alle 27 Peyote-Pflanzen eingesammelt haben (die erscheinen an sieben verschiedenen Orten in San Andreas, und zwar nur zu bestimmten Uhrzeiten und Wettergegebenheiten

  • auch die sieben goldenen Peyote-Pflanzen müssen gefunden werden - und zwar in der richtigen Reihenfolge

  • und jede der goldenen Pflanzen muss bei nebeligem Wetter oder bei Schneefall konsumiert werden - zwischen 5:30 und 8:00 Uhr

Ohne Anleitung würde darauf wohl niemand kommen - deshalb gibt es von den Machern des GTA-Series-Videos-Kanals nun auch ein entsprechendes Tutorial-Video. Außerdem empfiehlt es sich wohl, Trainer oder Cheats einzusetzen, um den Zufallsfaktor beim Wetter zu verringern.

Wer die Bestie am Ende tötet, bekommt übrigens einen neuen auswählbaren Charakter im Regisseur-Modus: Teen Wolf.

Mehr zum Spiel: Die 13 besten Community-Filme

50 irrwitzig kuriose Details in GTA 5
Die Spielwelt von GTA 5 steckt voller unerwarteter Details. In dieser Galerie zeigen wir 50 Beispiele die uns besonders gut gefallen haben.