GTA 5 : GTA 5 weist mittlerweile enorme Verkaufszahlen auf. Innerhalb eines halben Jahres kamen weitere fünf Millionen verkaufte Exemplare hinzu. GTA 5 weist mittlerweile enorme Verkaufszahlen auf. Innerhalb eines halben Jahres kamen weitere fünf Millionen verkaufte Exemplare hinzu.

Zum Thema GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Der Publisher Take-Two hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2017 bekannt gegeben - und profitiert auch diesmal wieder vom enormen Erfolg des Open-World-Actionspiels GTA 5.

Dessen Verkaufszahlen haben nämlich einmal mehr einen neuen Meilenstein erreicht: 70 Millionen Exemplare sind bis heute weltweit verkauft worden.

Das ist ein Zuwachs von fünf Millionen Verkäufen seit dem Ende des vierten Geschäftsquartals 2016 am 31. März. Keine allzu schlechten Zahlen für ein Spiel, das bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt ist.

GTA 5 schließt zu meistverkauften Spielen auf

Wie sich die Verkaufszahlen konkret auf die verschiedenen Plattformen verteilen, wurde nicht verraten. Allerdings kratzen die 70 Millionen mittlerweile an den Top 3 der meistverkauften Spiele aller Zeiten. Wii Sports liegt bei etwas mehr als 82 Millionen und Minecraft kam zuletzt auf über 106 Millionen Verkäufe.

Der Langzeit-Klassiker Tetris aus den 1980er Jahren ist mittlerweile auf so vielen Plattformen verfügbar, dass sich seine Verkaufszahlen nicht konkret nachvollziehen lassen. Es dürften jedoch deutlich mehr als 100 Millionen sein. Die »Mutter aller Casual Games« bewegt sich aber wohl außer Konkurrenz.

Dass GTA 5 überhaupt in dieser außergewöhnlichen und kaum vergleichbaren Riege mitspielt, ist allerdings alleine schon eine Leistung: Andere Blockbuster-Spiele liegen weit abgeschlagen. Diablo 3 etwa kommt lediglich auf rund 30 Millionen verkaufte Exemplare.

Erfolg liegt auch im Online-Modus begründet

Dass sich GTA 5 so lange so gut verkauft, hat auch mit dem gut laufenden Online-Modus zu tun: Laut Take-Two hat GTA Online zusammen mit NBA 2K16 und GTA 5 am meisten zu den digitalen Umsätzen beigetragen.

Und die lagen vergangenes Quartal bei 230,9 Millionen US-Dollar.

Auch interessant: Höhenflug bei Take-Two dank GTA 5 und GTA Online

GTA 5 - PC-Version
Psychopaths don't look at explosions.