Guild Wars 2: Heart of Thorns : Mit Guild Wars 2: Heart of Thorns sollen die Fraktale der Nebel einsteigerfreundlicher werden. Mit Guild Wars 2: Heart of Thorns sollen die Fraktale der Nebel einsteigerfreundlicher werden.

Zum Thema Guild Wars 2: HoT ab 24,99 € bei Amazon.de Guild Wars 2: Heart of Thorns für 35,99 € bei GamesPlanet.com Mit Guild Wars 2: Heart of Thorns überarbeitet ArenaNet die Fraktale der Nebel, eine Reihe von Dungeons für hochstufige Spieler.

Die Fraktale der Nebel sind besonders schwere Dungeons, für bis zu fünf Spieler. Aktuell gibt es die Fraktale in 50 Schwierigkeitsstufen. Mit Heart of Thorns erhöht ArenaNet das Schwierigkeitslimit auf bis zu 100. In höherstufigen Fraktalen sind die Belohnungen besser.

Gleichzeitig will der Entwickler den Einstieg in die Fraktale einfacher gestalten. Um das zu erreichen werden die Fraktale kürzer. Statt wie bisher drei Fraktale abzuschließen, müssen die Dungeongruppen jetzt für jeden Lauf nur ein Fraktal beenden.

Die Fraktale über Stufe 50 werden den Gegnern nicht nur mehr Lebenspunkte geben, sondern auch andere Werte wie Präzision und Zähigkeit anpassen. Weiter wird es andere Instabilitäten in den Fraktalen geben. Zum Beispiel gibt es eine neue Instabilität, die verhindert, dass Spieler Projektile reflektieren können.

Weiter gibt es neue Erfolge und auch Belohnungen. Mithilfe von Sammlungen können die Spieler jetzt auch gezielt auf Fraktalskins hinarbeiten. Bisher waren die eine komplett zufällige Belohnung, die die Spieler nach Abschluss eines Fraktallaufs bekommen konnten.

Lesenswert: Unsere Preview zu Guild Wars 2: Heart of Thorns

Ebenfalls neu sind legendäre Rucksäcke und die Möglichkeit, aufgestiegene Gegenstände wiederzuverwerten. Dabei gibt es auf jeden Fall immer eine »Kugel aus dunkler Energie« als Belohnung. Zudem gibt es eine Chance auf »instabile Matrizen«. Die sind in Zukunft wichtig, um legendäre Gegenstände zu bauen.

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Auf der letzten der vier neuen Maps findet im Abstand von jeweils zwei Stunden ein riesiges, mehrstufiges Weltevent statt, bei dem drei Gruppen parallel vorgehen und sich zum Unterschlupf des Drachen vorkämpfen müssen. Unterwegs stellen sich den Spielern mehrmals legendäre Gegner in den Weg wie hier Axtmeister Hareth.