Guild Wars 2 : Guild Wars 2 ist derzeit auf der Spielemesse G-Star zu sehen. Guild Wars 2 ist derzeit auf der Spielemesse G-Star zu sehen. Derzeit findet in Korea die Spielemesser G-Star statt. Dort ist unter anderem auch der Entwickler Arena.net zu Gast und präsentiert eine aktuelle Version des Online-Rollenspiels Guild Wars 2. Zu diesem Zweck hat das Team eine neue Demo zusammengestellt, die zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen aus der jüngsten Vergangenheit enthält. Einige davon stellte Arena.net im Rahmen eines aktuellen Blog-Eintrages vor.

So müssen beispielsweise Elite- oder Heilfertigkeiten zunächst mithilfe von Skillpunkten freigeschaltet werden. Diese muss sich der Spieler jedoch vorher in sogenannten »Skill Challenges« verdienen. Dazu zählen unter anderem Kämpfe gegen besonders harte Gegner, das Lösen von Rätseln oder die Einnahme eines speziellen Trankes. Insgesamt soll es zirka 200 dieser Herausforderungen geben.

Des Weiteren haben die Entwickler einige Änderungen am Interface vorgenommen, um wichtige Informationen auf möglichst effektive Art und Weise präsentieren zu können. Zu diesem Zweck setzt man ab sofort größere Interface-Elemete ein, die für deutlich mehr Raum bei der Darstellung sorgen. Außerdem wurde der Prozess der Charakter-Erstellung von Guild Wars 2 mit neuen Funktionen erweitert, um den Spielern noch mehr Freiraum bei der Gestaltung zu gewähren.

Ein passendes Video zum Charakter-Editor finden Sie ab sofort auf GameStar.de. Ein konkreter Release-Termin für Guild Wars 2 steht hingegen noch immer nicht fest.