Guild Wars 2 : Das neueste Update für Guild Wars 2 behebt Fehler und ändert Klassenfertigkeiten. Das neueste Update für Guild Wars 2 behebt Fehler und ändert Klassenfertigkeiten. Das Entwicklerstudio Arena.net hat heute ein weiteres Update für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 veröffentlicht. Der relativ umfangreiche Patch behebt unter anderem einige Fehler, die zur Blockierung von Events führen konnten. Des Weiteren sind ab sofort sämtliche Rezepte Account-gebunden - zuvor waren viele Exemplare noch seelengebunden.

Außerdem haben die Entwickler einige Änderungen an den Dungeons und den Klassenfertigkeiten vorgenommen. So ist beispielsweise die Fertigkeit »Granatensperrfeuer« des Ingenieurs jetzt auch unter Wasser einsetzbar. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt aus den Patch-Notes für Guild Wars 2 (25. September 2012)

  • Fehlerbehebung des Detailgrads zahlreicher Objekte in der Welt.

  • Fehlerbehebung an Karten, um zu verhindern, dass Spieler sich außerhalb der spielbaren Umgebung aufhalten.

  • Behebung eines Fehlers, der Schritte von Tiergefährten übermäßig laut erscheinen ließ, vor allem im Wasser.

  • Fehler mit Unterstützung bei Fässern in der Fasskeilerei behoben.

  • Fehler bei zahlreichen blockierten Events wurden behoben.

  • Text und Funktionsweise beim Kauf von Bankplätzen wurden aktualisiert.

  • Fehlerhafte laute Geräusche an den Portalen zur Unterwelt im Gottlosen Sumpf wurden behoben.

  • Mehrere Fehler wurden behoben, die einige Fertigkeitsherausforderungen davon abhielten, ordnungsgemäß zurückgesetzt zu werden.

  • Alle Gegenstände für Rezepte sind jetzt Account-gebunden. Viele waren zuvor seelengebunden.

  • Der Felsenhund der Überlegenen Rune des Ogers wurde so aktualisiert, dass er nicht herbeigerufen wird, wenn der Spieler unter Wasser ist.

  • Sigill der Dämonenbeschwörung wurde aktualisiert, so dass es nicht herbeiruft, wenn der Spieler unter Wasser ist.

  • Herbeigerufene Felsenhunde und Fleischreißer sterben, wenn sie ins Wasser gehen.

  • Einzelnes 1-Kupferstück wurde aus der Abschlussbelohnung in Stadtkarten entfernt.

  • Rezepte der Mystischen Schmiede entfernt, die verwendet wurden, um überschüssige Vorräte zu entfernen.

Guild Wars 2 - Halloween 2015