Guild Wars 2 : Der Uhrurm ist eines der schlimmsten Jumping-Puzzles in Guild Wars 2. Der Uhrurm ist eines der schlimmsten Jumping-Puzzles in Guild Wars 2.

Zum Thema Guild Wars 2 ab 4 € bei Amazon.de In Guild Wars 2 hat Halloween eine lange Tradition und schon im ersten Guild Wars war das schaurige Fest ein wichtiger Termin im Jahr. Daher darf die Feier auch 2016 nicht fehlen und da Halloween in Guild Wars 2 auch in den Hintergrund des Spiels integriert ist, spielen sich wieder ganz eigenen Szenen ab.

Passend zum Thema: Guild Wars 2 - Event verwandelt Spieler in Geister

Somit erscheint auch dieses Jahr wieder der verrückte König Thorn, ein finsteres Phantom mit Kürbiskopf, der mit seinen grausamen Späßen für Chaos sorgt. Besonders fies: Das Jumping-Puzzle des Uhrturms, eine der härtesten Herausforderungen des Spiels. Außerdem gibt es wieder Kostüme, das düstere Labyrinth und ein Event um die Rückkehr des irren Königs. Und das für Guild Wars 2 obligatorische Candy Corn darf auch nicht fehlen.

Quelle: ArenaNet

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Auf der letzten der vier neuen Maps findet im Abstand von jeweils zwei Stunden ein riesiges, mehrstufiges Weltevent statt, bei dem drei Gruppen parallel vorgehen und sich zum Unterschlupf des Drachen vorkämpfen müssen. Unterwegs stellen sich den Spielern mehrmals legendäre Gegner in den Weg wie hier Axtmeister Hareth.