Guild Wars : Wunderschöne Effekte, tolle Animationen: Guild Wars protzt in jeder Sekunde mit Edelgrafik. Wunderschöne Effekte, tolle Animationen: Guild Wars protzt in jeder Sekunde mit Edelgrafik. Spätestens seit World of WarCraft ist das Online-Rollenspiel nicht mehr nur etwas für eine kleine verschworene Gemeinde, die in kryptischen Ausdrücken wie »Buff« und »Loot« kommuniziert. Es ist salonfähig geworden. In U-Bahnen, auf Schulhöfen und in Büros wird über die letzten Online-Abenteuer schwadroniert. Doch was kommt nach World of WarCraft? Brauchen wir überhaupt ein weiteres Spiel dieser Art? Und wenn ja, was soll es besser, was soll es gar anders machen? Ob Guild Wars etwas besser macht als World of WarCraft, können wir erst nach unserem Langzeittest sagen. Dass es aber Kernelemente des Genres komplett anders angeht als die Blizzard'sche eierlegende Wollmilchsau und Konsorten, ist jetzt schon in Programmcode gemeißelt. Davon durften wir uns ausgiebigst an den Beta-Wochenenden und während der für die Presse veranstalteten Online-Treffen überzeugen.