Guild Wars : Guild Wars: Kein sicheres Pflaster für Cheater Guild Wars: Kein sicheres Pflaster für Cheater Ein rigoroses Vorgehen gegen Cheater ist bei Online-Rollenspielen wichtig: ArenaNet hat jetzt erstmals seit dem Release von Guild Wars Accounts von mehr als 100 Spielern, die Bots eingesetzt hatten, geschlossen. Wer die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung abgenickt hat, verpflichtet sich dazu, keine Bots zu benutzen, und auch mit den Konsequenzen bei der Missachtung der Regeln leben. Auch in Zukunft will der Hersteller Cheater in Guild Wars sperren.