H1Z1 : H1Z1 wird demnächst ein dynamisches Wetter-System erhalten, das auch Schneefall darstellen kann. Außerdem gibt es ein Update zum aktuellen Entwicklungsfortschritt. H1Z1 wird demnächst ein dynamisches Wetter-System erhalten, das auch Schneefall darstellen kann. Außerdem gibt es ein Update zum aktuellen Entwicklungsfortschritt.

Sony Online Entertainment arbeitet derzeit unter Hochdruck an der Fertigstellung einer Early-Access-Version seines Online-Zombie-Survival-Titels H1Z1. Ein erster Start-Termin musste bereits verschoben werden - derzeit peilt man grob den Juli 2014 für den Release der Beta-Fassung des Spiels an. Bis es soweit ist, sollen allerdings noch diverse Features ihren Weg in das Spiel finden.

Welche das sind, hat das Entwicklerteam nun auf der offiziellen Webseite h1z1.com näher ausgeführt. Demnach arbeitet man derzeit noch an der Fertigstellung des Kampfsystems und des Craftings. Insbesondere die Herstellung neuer Waffen, darunter Pfeil und Bogen, stehen auf der Prioritätenliste ganz oben.

Darüber hinaus soll auch das Faustkampf-System noch verbessert werden. Als Ziel hat man sich das Ausführen verschiedener Schlagkombinationen gesetzt, damit das Ganze Kampfgeschehen dynamischer und flüssiger wirkt. Ebenfalls als enorm wichtig deklariert werden die Künstliche Intelligenz und die Interaktionen der verschiedenen KI-Bewohner der Spielwelt, darunter Zombies, Wölfe und Hirsche.

Und zu guter Letzt möchte man vor einem Early-Access-Release auch noch die Spiel-Performance auf ein vernünftiges Level bringen. Ziel sei es, Horden von Zombies durch die offene Spielwelt marodieren zu lassen, ohne dass es zu signifikanten Leistungseinbrüchen komme, heißt es.

Nicht direkt zu den Early-Access-Launch-Features gehört hingegen das neue Wetter-System, das in naher Zukunft sowohl bei H1Z1 als auch bei PlanetSide 2 Einzug halten soll. Das dynamische Wetter wird dem Entwicklerteam zufolge einen bedeckten Himmel, Regen und sogar Schnee ermöglichen. Und die verschiedenen Wetter-Zustände sollen auch Auswirkungen auf das Gameplay haben. So werden die Vitalität der Spielfigur und das Vehikel-Handling beeinflusst. Außerdem wird es visuelle Effekte auf die Spielwelt geben - zum Beispiel von Schnee bedeckte Böden und Objekte.

Erste Screenshots des neuen Wetters in H1Z1 hat SOE-Chef John Smedly via twitter.com veröffentlicht. In einem Entwickler-Video wird das grundlegende System zudem noch einmal ausführlich erklärt.

Bild 1 von 90
« zurück | weiter »
H1Z1
Gegen Zombies und aggressive Mitspieler sind Pfeil und Bogen zwar nicht allzu effektiv. Dafür lässt sich beides relativ schnell und einfach gleich zu Beginn herstellen.