Valve : Doug Lombardi Doug Lombardi Schaut man sich die Veröffentlichungen des Entwicklers Valve über die letzen Jahre und für die nahe Zukunft an, dann kann man durchaus den Eindruck gewinnen, dass es dabei etwas chaotisch zugeht. Nach dem Release von Half-Life 2im November 2004 kündigte Valve an, dass der Shooter in Episoden fortgeführt wird. Episode 1 und 2 sind auch erschienen, Teil 3lässt weiterhin auf sich warten. Stattdessen wurde Left 4 Deadentwickelt, das bereits ein Jahr nach dem Release fortgesetzt wurde. Im Frühjahr 2011 wird Portal 2erscheinen, außerdem arbeitet das Studio an DotA 2, einem Strategiespiel – eigentlich nicht das Fachgebiet von Valve.

Im Gespräch mit dem offiziellen Xbox Magazin verteidigt der Marketingchef Doug Lombardi diese Strategie. »Ich denke, man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Valve zwei Produkte niemals auf die gleiche Weise veröffentlicht. (…) Mit Portal 2 haben wir jetzt einige Jahre gebraucht, um ein große Fortsetzung zu einem Episodenspiel zu machen. Der Punkt ist, dass wir nicht schizophren sind, wir versuchen nur jedes Spiel als Produkt genau so zu veröffentlichen wie es zum Markt passt.«