Halo: Spartan Strike : Mit Halo: Spartan Strike hat Microsoft einen direkten Nachfolger von Halo: Spartan Assault angekündigt. Mit Halo: Spartan Strike hat Microsoft einen direkten Nachfolger von Halo: Spartan Assault angekündigt.

Microsoft Game Studios hat jetzt den neuen Top-Down-Shooter Halo: Spartan Strike für Windows-8-Plattformen (PC, Surface und Windows Phone) angekündigt.

Es handelt sich dabei um den direkten Nachfolger von Halo: Spartan Assault und basiert auf demselben Spielprinzip. Allerdings wollen die Entwickler von Vanguard Games die Twin-Stick-Steuerung verbessern. Des Weiteren baut das Team neue Fahrzeuge sowie zusätzliche Fähigkeiten für die Charaktere ein. Die Story von Halo: Spartan Strike ist zeitlich in der Epoche von Halo 2 angesiedelt, so dass die Spieler unter anderem auch auf die Prometheans treffen.

Die Kampagne soll insgesamt 30 Missionen umfassen. Zudem wird es Steam- beziehungsweise Xbox-Live-Achievements, wöchentliche Herausforderungen sowie eine Rangliste geben.

Der Release von Halo: Spartan Strike ist derzeit für den 12. Dezember 2014 geplant. Der Preis wird bei 5,99 Dollar liegen, wobei es sich um ein sogenanntes CrossBuy handelt. Wer das Spiel kauft, kann es folglich auf allen Windows-8-Plattformen verwenden.

Halo: Spartan Assault - Screenshots aus der Steam-Version
Inzwischen ist Spartan Assault auch auf dem PC mit einem Gamepad spielbar, was bei einem Twinstick-Shooter natürlich von Vorteil ist.