Update 3. September 2013: Das Team von Adhesive Games hat jetzt das bereits im vergangenen Monat angekündigten Ascension-Update für den Free2Play-Shooter Hawken veröffentlicht. Dieses bietet unter anderem ein neues Levelsystem für Piloten, einen Offline-Trainingsmodus, eine zusätzliche Map und viele weitere Neuerungen. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie ab sofort auf der offiziellen Webseite.

Des Weiteren gibt es auf GameStar.de ab sofort ein neues Video von Hawken. Dieses zeigt Ihnen anhand zahlreicher Gameplay-Szenen einige der wichtigsten Features aus dem Ascension-Update.

Originalmeldung: Der Free2Play-Multiplayer-Shooter Hawken befindet sich noch immer in der Open-Beta-Phase, ein Release-Termin für die finale Version steht nicht fest. Allerdings ist das Team von Adhesive Games derzeit alles andere als untätig sondern arbeitet an einem umfangreichen Patch.

Wie Jason Hughes von Adhesive Games gegenüber dem Magazin Shacknews erklärt hat, basiert der nächste Patch vor allem auf dem Feedback der Fans. Das Team bemüht sich, so viele Ideen wie möglich einzubauen. So wird beispielsweise ein Großteil der Menüs und des HUDs zumindest visuell überarbeitet.

Ein weiterer Fokus liegt auf dem sogenannten Progression-System. So soll es bei der Aufstufung der Mechs künftig mehr Optionen für den Spieler sowie zusätzliche Belohnungen geben - inklusive neuer Mechs. Des Weiteren soll es ein separates Level-System für die Piloten geben. Auf diese Weise wird es möglich sein, in einen neuen Mech zu steigen, ohne komplett von vorne beginnen zu müssen.

Auch eine neue Map mit dem Namen »Last Eco« ist geplant. Allerdings steht bisher noch nicht genau fest, wann dieser umfangreiche Patch für Hawken erscheinen wird. Das Team hofft jedoch auf einen Release im Verlauf dieses Monats.

Bild 1 von 82
« zurück | weiter »
Hawken
Rasant: Wegen der verschachtelten Maps ist Hawken nahkampflastiger als der strategischere Kollege Mechwarrior Online.