Hawken : Hawken befindet sich nun in der Obhut des Entwicklers Reloaded Games. Die Entwicklung des Mech-Actionspiels soll nun wieder aktiver voranschreiten. Hawken befindet sich nun in der Obhut des Entwicklers Reloaded Games. Die Entwicklung des Mech-Actionspiels soll nun wieder aktiver voranschreiten.

Vom 29. Juli 2014 datierte bis zum vergangenen Freitag, den 13. März 2015 der letzte Eintrag auf dem offiziellen Facebook-Profil des Free2Play-Mech-Actionspiels Hawken. Aktiv vorangetrieben wurde die Entwicklung des Spiels also nicht mehr. Und genau das soll sich nun ändern: Ab sofort ist das unter anderem durch APB: Reloaded bekannte Entwicklerstudio Reloaded Games für die Weiterentwicklung des Projekts verantwortlich.

Wie sich diversen Einträgen auf dem nun offensichtlich wieder aktiven Facebook-Profil entnehmen lässt, hat das zu K2 Network (u.a. Gamersfirst) gehörende Unternehmen die Marke Hawken aufgekauft. Als neuer Produzent ist nun Joshua Clausen von K2 Network verantwortlich:

»Ich bin sehr aufgeregt, endlich bekannt geben zu können, dass Reloaded Games nun der neue Besitzer von Hawken ist. Es ist ernsthaft eine große Ehre für uns, Teil der Hawken-Geschichte werden zu können und ich möchte, dass es weiter floriert.«

Auch die nächsten Entwicklungsschritte hat Roloaded Games bereits bekannt gegeben:

  • Passwort-Reset beheben

  • Foren wieder aktivieren

  • mehr »Deployment-Stuff«

  • einige Tool-Systeme beheben

  • weitere Back-End-Systeme beheben

  • neue Updates und zukünftige Änderungen planen

Weitere Informationen plant das neue Entwicklerteam in den Foren bekannt zu geben, sobald sie wieder in Funktion sind.

Die Ankündigung der Hawken-Übernahme ruft derzeit übrigens gemischte Reaktionen hervor. Während sich Hawken-Spieler auf kommende Updates freuen, warnen viele Spieler von APB: Roloaded davor, dass Reloaded Games die Community bereits seit Jahren enttäuscht habe und dass es auch bei Hawken nicht anders sein werde.

Im actionorientierten Multiplayer-Shooter Hawken steuern Spieler waffenstrotzende Kampf-Mechs, also laufende Panzer-Roboter. Die Kampfkolosse können nach und nach mit Upgrades und neuem Equipment ausgestattet werden. Zur Auswahl stehen mehrere Multiplayer-Modi wie Deathmatch, Team-Deathmatch, Siege und Missle Assault.

Hawken - Mechs im Überblick