Hearthstone : Hearthstone: Der Fluch von Naxxramas war die erste und bislang einzige Erweiterung für das Kartenspiel Hearthstone, Blizzard arbeitet aber bereits am nächsten Content-Update. Hearthstone: Der Fluch von Naxxramas war die erste und bislang einzige Erweiterung für das Kartenspiel Hearthstone, Blizzard arbeitet aber bereits am nächsten Content-Update.

Die Erweiterung »Der Fluch von Naxxramas« wurde erst vor kurzer Zeit für das Kartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft veröffentlicht. Der Entwickler Blizzard arbeitet aber bereits am nächsten Inhalts-Update.

Das erzählte der zuständige Senior Game Designer, Mike Donais, gegenüber der Value-Town-Show. So wird es eine ganze Reihe neuer Karten geben:

»Es werden nicht exakt 100 Karten, aber es wird eine ganze Menge.«

Die neuen Karten werden zudem in einem neuen Booster-Pack zu finden sein - Community-Mitglieder vermuten bereits, dass damit eine neue Art von Crafting-Ressource Einzug halten wird. Bisher wurden Karten in Arkanstaub entzaubert, um damit neue Karten herzustellen.

Wie dem auch so: Experten-Karten sollen auch weiterhin nur über Expert-Booster-Packs aus dem Ingame-Laden verfügbar sein.

Wann die Erweiterung erscheinen wird, konnte Donais nicht angeben - man habe keinen konkreten Plan für Veröffentlichungs-Zyklen bei Erweiterungen von Hearthstone. Auch 2vs2 Matches seien nicht in der Entwicklung, die Designer würden sich das Konzept »vielleicht« angucken, so Donais.

Daneben gab der Designer an, dass man an einer effektiven Kontermöglichkeit für Todesröcheln-Karten arbeitet. Diese lösen bei der Zerstörung einen Effekt aus. Momentan sind dagegen nur Karten effektiv, die per »Stille« den Effekt aufheben. Statt weiterer Stille-Karten will man aber Karten veröffentlichen, die Todesröcheln über einen anderen Effekt ausheben.

Wer das zweiteilige Interview mit Mike Donais hören will, findet beide Folgen unter folgendem Link.

» Zum Test der Erweiterung »Der Fluch von Naxxramas« für Heartstone auf GameStar.de

Hearthstone: Fluch von Naxxramas
Der Fluch von Naxxramas liefert ein neues Nekropolen-Spielbrett, aber nur wenig Atmosphäre. Von einer zischenden Riesenspinne einmal abgesehen.