Hearthstone : Der neue Heroic-Brawl-Modus ersetzt eine Woche lang das reguläre Kartenchaos und kostet ca. 10 Euro/1000 Gold pro Teilnahme. Der neue Heroic-Brawl-Modus ersetzt eine Woche lang das reguläre Kartenchaos und kostet ca. 10 Euro/1000 Gold pro Teilnahme.

Blizzard hat in einem neuen Entwicklervideo und im Blog Neuigkeiten zum Spielmodus »Kartenchaos / Tavern Brawl« in Hearthstone veröffentlicht. In Kürze wird es eine neue, erweiterte Variante des Kartenchaos namens »heroisches Kartenchaos / heroic Brawl« geben. Diese soll sich an Spieler richten, die sich einen deutlich Wettkampf orientieren Ansatz innerhalb der Brawls wünschen und eine Alternative zum Ranked-Modus und Arena sein. Eine Runde im Heroic Brawl kostet 9,99 Euro oder 1000 Gold Ingame-Währung. Das heroische Kartenchaos ersetzt eine Woche lang das reguläre Kartenchaos.

Vor dem ersten Spiel im heroischen Kartenchaos erstellen die Teilnehmer ein Standarddeck aus ihren vorhandenen Karten, das nach der Bestätigung nicht mehr geändert werden kann. Wie auch im Modus »Arena« kosten Partien im Heroic Brawl eine Eintrittsgebühr und es gilt, so viele Runden bis zu einem Maximum von 12 zu gewinnen, bevor man drei mal verloren hat.

Auch interessant: Spieler-Umfrage – Kommt womöglich ein Offline- oder Kampagnen-Modus?

Nach zwölf Siegen erhalten diese Spieler 50 Kartenpackungen, 1105 Gold, 1095 Einheiten Arkanstaub und drei goldene legendäre Karten. Die Belohnungen sind damit deutlich höher als im Arena-Modus. Ein Starttermin für die Heroic-Woche wurde noch nicht bekannt gegeben.

Hearthstone
Karten aus dem Addon »Eine Nacht in Karazhan«: Druiden