Blizzards Kartenspiel Hearthstone ist bekanntermaßen ein riesiger Erfolg und aktuell für den PC, Android- und iOS-Geräte verfügbar. Auf der Blizzcon sprachen die Kollegen von kicker.de mit Hearthstone-Art-Director Ben Thompson und erkundigten sich nach einer Umsetzung für Nintendos Switch. Schließlich wurde die neue Nintendo-Konsole als Hybrid-System vorgestellt, das heißt, man wird Spiele auch »unterwegs« spielen können.

Eine ideale Plattform als für eine Portierung des Sammelkartenspiels im WoW-Universum? Laut Ben Thompson gibt es derzeit jedoch keine Pläne für eine Umsetzung:

Die Nintendo Switch klingt super interessant. Jedes Mal, wenn wir uns einer neuen Plattform annehmen, müssen wir vieles ändern - oft mehr als die Leute wirklich wahrnehmen. Wir wollen uns erst mal auf unser jetziges Publikum fokussieren. Daher haben wir momentan keine Pläne, Hearthstone auf einer neuen Plattform zu veröffentlichen - egal ob auf der Nintendo Switch oder woanders.

Damit werden wohl auch direkt die Wünsche und Hoffnungen der Community auf eine zeitnahe Portierung für Xbox One und PS4 begraben.