Hearthstone: Heroes of Warcraft : Derzeit befindet sich das digitale Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft noch immer in der Betaphase. Allerdings denkt der Entwickler Blizzard Entertainment über einige neue Features nach.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Eurogamer hervorgeht, hat Blizzard vor kurzem eine neue Umfrage gestartet. Dabei sollen die Teilnehmer unter anderem angeben, welche Inhalte sie gerne in Hearthstone: Heroes of Warcraft haben möchten. Zu den Antwortmöglichkeiten gehört unter anderem ein kooperativer Raid, bei dem mehrere Spieler gemeinsam gegen einen Boss antreten. Außerdem stehen die Aufnahmemöglichkeit von Partien sowie as Einbinden sozialer Netzwerke zur Auswahl.

Bei einer weiteren Sektion der Umfrage möchte Blizzard wissen, für welche Premiuminhalte sie bereit wären, echtes Geld zu bezahlen. Zur Auswahl stehen unter anderem zusätzliche Plätze für Karten-Decks, zusätzliche Ingame-Emotes und neue Spielbretter.

Ob und welche dieser Inhalte tatsächlich den Weg in Hearthstone: Heroes of Warcraft finden werden, bleibt jedoch noch abzuwarten.

Hearthstone: Goblins gegen Gnome
Der Schrottbot zählt zu unseren Lieblingskarten der Erweiterung. Auf den ersten Blick unscheinbar und überteuert, aber in Kombination mit anderen Mechs ein brandgefährlicher Spätzünder.