Hellblade : Hellblade erscheint noch 2016 - und zwar ohne irgendeine Form der Plattform-Exklusivität. Hellblade erscheint noch 2016 - und zwar ohne irgendeine Form der Plattform-Exklusivität.

Nachdem es zuletzt Gerüchte um eine gewisse Zeitexklusivität für das kommende Actionspiel Hellblade gab, hat der Entwickler Ninja Theory nun bei Twitter reagiert und die Berichte dementiert: Das Spiel werde definitiv zeitgleich für den PC und die PlayStation 4 veröffentlicht, heißt es dort.

Wenig später bekräftigten die Entwickler dann noch einmal, Hellblade auf jeden Fall noch 2016 auf den Markt bringen zu wollen. Einen konkreteren Release-Zeitraum nannte man jedoch nicht:

Das Actionspiel Hellblade steht in der Tradition früherer Titel des Studios, darunter DmC Devil May Cry, Enslaved oder Heavenly Sword. In einem an die keltische Mythologie angelehnten Szenario steht die Kelten-Kriegerin Senua im Mittelpunkt des Geschehens. Sie wird von Halluzinationen geplagt und nimmt es im Schwertkampf mit unzähligen Gegnern auf.

Hellblade: Senua's Sacrifice