Das kanadische Entwicklerstudio Cradle Games hat das Action-Rollenspiel Hellpoint für PC, Linux, PS4 und Xbox One angekündigt. In einem düsteren Sci-Fi-Universum kämpfen wir darin auf einer aufgegebenen Raumstation gegen finstere Dämonen. Ein Gameplay-Trailer gibt bereits einen guten Eindruck vom Spiel. Eine Kickstarter-Kampagne für Hellpoint soll am 6. April starten, gleichzeitig geht die Steam-Greenlight-Bewerbung an den Start.

Das Ende von Dark Souls: Der finale DLC im Test

Trotz Zukunfts-Setting setzt Hellpoint auf Nahkämpfe: Mit Speeren, Äxten und allerlei anderen Mordwerkzeugen gehen wir den dämonischen Feinden an die okkulte Wäsche. Das Kampfsystem erinnert dabei stark an die Dark-Souls-Reihe. Ob Hellpoint ähnlich gnadenlos wird, wissen wir aber noch nicht.

Eine Besonderheit des Action-Rollenspiels ist der Split-Screen-Koop-Modus. Wer seinen Freunden lieber auf die Mütze gibt, kann aber ebenso im PvP antreten. Der Release von Hellpoint ist für das vierte Quartal 2017 geplant.

Hellpoint