Die Closed Beta zu Heroes of the Storm hat offiziell begonnen. Das Free2Play-MOBA von Blizzard ist damit für Spieler mit Einladung zugänglich. Zum Start der geschlossenen Beta kommt außerdem ein neuer Held, eine neue Map und weitere Verbesserungen dazu.

Neulingen erleichtert das verbesserte Tutorial den Einstieg, Veteranen können im neuen Heldenliga-Spielmodus antreten, für den Level 30 und der Besitz von 10 Helden vorausgesetzt werden. Hier kann man ab sofort allein oder mit bis zu fünf Mitspielern in Ranked-Partien antreten.

Mit dem neuen Teamwahlmodus gibt es nun außerdem eine Hero-Pick-Variante, in der Spieler ein Wettkampfteam zusammenzustellen und die Auswahl des Gegners kontern können. Die neue Karte Tempel des Himmels (Sky Temple) bietet ein frisches Wüstenszenario und mit Thrall bereichert ein aus WarCraft bekannter Ork die Heldenauswahl aus der Blizzard-Spielegeschichte.

Spieler können sich auf der offiziellen HotS-Webseite oder in den Betaprofil-Einstellungen ihrer Battle.net-Accountverwaltung anmelden, um eine Chance auf die Teilnahme am Betatest zu erhalten.

Heroes of the Storm
Screenshots von der BlizzCon 2015