Heroes of the Storm : Blizzard hat drei neue Helden für Heroes of the Storm und einen Arena-Modus im Rahmen der BlizzCon 2015 angekündigt. Blizzard hat drei neue Helden für Heroes of the Storm und einen Arena-Modus im Rahmen der BlizzCon 2015 angekündigt.

Blizzard hat während der Eröffnungszeremonie der BlizzCon 2015 jede Menge Neuigkeiten für Heroes of the Storm angekündigt. Neben drei neuen Helden gibt es eine neue Karte und einen ersten Einblick in den geplanten Arena-Modus für das Spiel, der für schnelle, kurze Matches sorgen soll. Besonders erwähnenswert: Der zweiköpfige Charakter Cho'Gall wird von zwei Spielern gleichzeitig gesteuert!

Der Trailer stellt die Neuerungen in der Übersicht vor:

Die neuen Charaktere sind Greymane, ein Worgen Warrior, Lunara, eine Assassine und der zweiköpfige Cho'Gall, der sowohl Krieger als auch Assassine ist - jeweils eine Klasse pro Kopf.

Die neue Karte heißt Towers of Doom, in der Cores mit einer Barriere beschützt sind, die nicht von Helden zerstört werden können. Die einzige Möglichkeit sie zu zerstören besteht darin, Altare zu aktivieren, die in der Stadt auftauchen. Sobald ein Altar von einem Team erobert wurde, schießen die Glockentürme auf den gegnerischen Kern. Die sechs Glockentürme können jedoch auch die Seiten wechseln und sich gegen das eigene Team wenden, sobald sie zerstört wurden. Der Towers-of-Doom-Trailer gibt erste Eindrücke:

Der Arena-Modus wird zwei Mannschaften mit je fünf Spielern gegeneinander in einer »Best-of-Three«-Runde in kleineren Arena-Karten kämpfen lassen. Die Karten werden sich in jeder Runde leicht anpassen und auch Spawn- und Heilungs-Zeiten sollen deutlich kürzer sein, um schnelle Runden zu gewährleisten. Die Spieler suchen sich vor jedem Match einen von drei zufälligen Charakteren aus. Dazu hat jeder Spieler nur 45 Sekunden Zeit. Die zufällige Auswahl findet aus dem gesamten Helden-Katalog statt - nicht nur aus dem eigenen Sortiment. Die jeweiligen Spezial-Fähigkeiten der Helden werden vor dem Eintitt in die Manage ausgewählt. Erfahrungspunkte im Kampf gibt es keine. Im Kampf geht es darum, nur ein Ziel zu erreichen - zum Beispiel die Zerstörung eines gegnerischen Cores - daraufhin werden alle Spieler in die nächste Arena teleportiert, um die nächste Runde zu starten. Der Arena-Modus ist noch in der Entwicklung. Eine ersten Einblick geben zwei neue Videos: