Zum Thema Heroes of the Storm ab 3,87 € bei Amazon.de Schon bald gibt es neuen Heldennachschub für das MOBA Heroes of the Storm. Der jüngste Rekrut kommt aus Blizzards Shooter Overwatch und wird für sicherlich für frischen Wind sorgen. Es handelt sich dabei um die wieselflinke Tracer.

Wie schon im besagten Shooter setzt Tracer auch in Heroes of the Storm vor allem auf ihre Fähigkeiten als Teleporter. So kann sie sich über kurze Strecken teleportieren und sogar die Zeit um einige Sekunden zurückspulen. Außerdem legt sie eine Bombe, die in ihrem Wirkungsradius sämtlichen Zielen enorm viel Schaden zufügt.

Wer die »Origins Edition« von Overwatch auf dem PC vorbestellt hat, darf bereits ab dem 19. April 2016 mit Tracer spielen. Alle anderen können die neue Heldin ab dem 26. April in Heroes of the Storm auf das Schlachtfeld führen.

Ebenfalls interessant: Heroes of the Storm - Umfangreicher Patch bringt zahlreiche Änderungen

Oberhalb dieser Meldung finden Sie schon mal ein Video, das Ihnen Tracer mitsamt ihren Fähigkeiten anhand von einigen Gameplay-Szenen etwas genauer vorstellt.

Heroes of the Storm
Screenshots von der BlizzCon 2015