Hitman 5 : Wann kehrt Agent 47 zurück? Wann kehrt Agent 47 zurück? Seitdem der Life President von Eidos Interactive Ian Livingston im Mai 2009 die Arbeiten an einem neuen Hitman-Spiel bestätigt hat, tauchen in unregelmäßigen Abständen neuen Gerüchte zum fünften Teil der beliebten Schleich-Serie auf. Durch eine Patentanmeldung seitens des Publishers SquareEnix gibt es jetzt einen weiteren handfesten Hinweis auf Hitman 5. Das Unternehmen hat die Sicherung des Namens Hitman: Absolution beim European Union's Trademark and Designs Registry beantragt.

Auf der offiziellen Internetseite der Behörde ist zu erkennen, dass es sich bei Hitman: Absolution um einen Namen für ein Produkt im Videospiel-Bereich handelt. Es ist nicht auszuschließen, dass SquareEnix an einem HD-Remake der älteren Hitman-Teile arbeitet und diese unter dem Titel veröffentlichen will. Mindestens genauso wahrscheinlich ist allerdings, dass es sich bei Hitman: Absolution um einen neuen Teil handelt.

Hitman 5 : Heißt der neue Teil Hitman: Absolution? Heißt der neue Teil Hitman: Absolution?

Letzteres erscheint noch wahrscheinlicher, wenn man sich die Hinweise auf ein Hitman 5 ansieht, die in den vergangenen Monaten aufgetaucht sind. Denn obwohl SquareEnix die Entwicklung an Hitman 5 immer wieder dementiert, wurde das Spiel bereits durch unbekannte Quellen innerhalb der Branche und sogar durch einen Synchronsprecher bestätigt. Noch konkreter wird es durch den im März vom Entwickler IO Interactive veröffentlichten Screenshot, der ziemlich sicher den Agenten 47 zeigt.

Laut IO Interactive wolle man die Spielchen und Gerüchte spätestens zur E3 2011 auflösen. Zur Spielemesse in Los Angeles wird die offizielle Enthüllung von Hitman 5 erwartet.