I'm Not Alone - PC

Action-Adventure  |  Release: 11. März 2010  |   Publisher: The Games Company
Seite 1   Fazit Wertung

I'm Not Alone im Test

Schwaches Action-Adventure im Horror-Szenario

Als Medium reinigen Sie in I'm Not Alone ein Spukschloss von Untoten. Unser Test klärt, ob das Action-Adventure für Horrorfans eine lohnende Zombiejagd ist.

Von Nico Gutmann |

Datum: 01.04.2010


Ein verspuktes Herrenhaus, eine unheimliche alte Dame und jede Menge Zombies -- klassischer könnte ein Horror-Szenario gar nicht sein. Um zumindest einen Hauch von Frische in die Konstellation zu bringen, verfügt der Protagonist Patrick Weber im Action-Adventure I’m Not Alone über mediale Fähigkeiten und kann in die Welt der Geister und Untoten blicken. Ausgestattet mit unseren übersinnlichen Kräften sowie magischen Messern und einer Armbrust (im Übrigen die einzigen Waffen) befreien wir im Rahmen der schwach erzählten, klischeehaften Story die Villa samt Umgebung (Sumpf, Friedhof, Gruften) von der Zombieplage.

Neben Horden im wahrsten Sinne des Wortes hirnlos auf uns zuwatschelnder Untoter müssen wir dazu auch allerhand meist unlogische Rätsel überwinden. Ohne klare Hinweise verschieben wir Schachfiguren, spielen Klavier oder legen Moraste trocken -- Letzteres beispielsweise, indem wir spukende Jungfrauen zurück ins Jenseits schicken. Das alles ist nicht nur unlogisch, sondern zumeist auch spaßfrei, etwa wenn wir nur durch wildes Probieren herausfinden, welche der vielen abgeschlossenen Türen der Villa wie von Geisterhand entriegelt wurde.

I'm not alone

Die verkorkste, schwammige Steuerung raubt der Zombiejagd jegliche Dynamik: Für jede kleine Aktion müssen Sie stehenbleiben, die Trefferabfrage ist intolerant, und Sie hängen regelmäßig an Ecken oder laufen durch die Luft. Damit ist auch der letzte Rest Spielspaß begraben. Und keine Angst: In I’m Not Alone kehrt dieser bestimmt nicht von den Toten wieder.

» Fazit zu I'm Not Alone lesen
» Wertungskasten zu I'm Not Alone ansehen

Diesen Artikel:   Kommentieren (15) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Karash
Karash
#1 | 01. Apr 2010, 13:29
Womöglich ist der Plot-Twist an der ganzen Sache, dass der Protagonist tatsächlich seinerseits ein Zombie ist, ohne davon zu wissen (ähnlich wie Lisa aus Silent Hill), was das mangelnde Logikverständnis bei den Rätseln ebenso wie die behäbige Steuerung erklären würde. :)


Ansonsten: Anscheinend ein weiterer 3rd person Zombieshooter der Marke "Resident Evil".
Gabs schon.
Besser.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar sirsims
sirsims
#2 | 01. Apr 2010, 13:33
Not alone? Doch. Im Ladenregal.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Zitterbacke
Zitterbacke
#3 | 01. Apr 2010, 14:03
Vielleicht sollte das Spiel am Anfang ja sowas wie Sims werden nur dann haben sie gemerkt sie kriegen es mit der KI nicht hin und haben einfach Zombies draus gemacht. :D
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Caine4
Caine4
#4 | 01. Apr 2010, 14:12
Zitat von Karash:
Womöglich ist der Plot-Twist an der ganzen Sache, dass der Protagonist tatsächlich seinerseits ein Zombie ist, ohne davon zu wissen (ähnlich wie Lisa aus Silent Hill), was das mangelnde Logikverständnis bei den Rätseln ebenso wie die behäbige Steuerung erklären würde. :)


Ansonsten: Anscheinend ein weiterer 3rd person Zombieshooter der Marke Resident Evil.
Gabs schon.
Besser.


sonn blödsinn was du da laberst, es ist doch nicht klar ob lisa nen zombie war, irgendwas war, nur ein mensch o.ä., das ist eben das geniale an den alten silent hill teilen die noch nicht verwestlicht und verdummt wurden. sieht man ja wie man hier was versteht lol.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Karash
Karash
#5 | 01. Apr 2010, 15:00
Zitat von Caine4:


sonn blödsinn was du da laberst, es ist doch nicht klar ob lisa nen zombie war, irgendwas war, nur ein mensch o.ä., das ist eben das geniale an den alten silent hill teilen die noch nicht verwestlicht und verdummt wurden. sieht man ja wie man hier was versteht lol.


Mit der Grammatik würde ich mich zwar nicht über "Verdummung" aufregen, aber jeder wie er meint. ;)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Caine4
Caine4
#6 | 01. Apr 2010, 15:13
Zitat von Karash:


Mit der Grammatik würde ich mich zwar nicht über Verdummung aufregen, aber jeder wie er meint. ;)


das ist klar, wenn man mit keiner ausrede mehr ankommt, kommt man mit der grammatik an. ich schreibe hier (eigentlich) immer klein und gebe nichts auf die grammatik, hoffe du kriegst nen lolly für dein deutsch.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Neumi
Neumi
#7 | 01. Apr 2010, 15:51
Zitat von Caine4:


das ist klar, wenn man mit keiner ausrede mehr ankommt, kommt man mit der grammatik an. ich schreibe hier (eigentlich) immer klein und gebe nichts auf die grammatik, hoffe du kriegst nen lolly für dein deutsch.


Oh, ich glaube, dass es nicht primär um die Groß-/Kleinschreibung ging.
Vielleicht willst du irgendwann doch mal was auf Grammatik und Ausdrucksform geben, dann wirst du eher ernst genommen.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar nightm4re
nightm4re
#8 | 01. Apr 2010, 16:06
....April, April!!!! (vielleicht sollte das Spiel ja ein Scherz sein?!)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar SebastianD
SebastianD
#9 | 01. Apr 2010, 16:49
Das war mir ihrgendwie vorher klar.

Wenn das nötige geld fehlt, kann nur sowas rauskommen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar CooLZockeR
CooLZockeR
#10 | 01. Apr 2010, 17:28
Kevin allein zu Haus, auf Droge ?
rate (0)  |  rate (1)

Diablo III
28,49 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu I'm Not Alone

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 11. März 2010
Publisher: The Games Company
Entwickler: Pix Rev
Webseite:
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2650 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 508 von 1341 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 2 User   hinzufügen
Wunschliste: 1 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
I'm Not Alone im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,90 €  I'm Not Alone im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,90 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten