Just Cause 3 : Avalanche Studios hat die Entwicklung des Open-World-Actionspiels Just Cause 3 abgeschlossen. Avalanche Studios hat die Entwicklung des Open-World-Actionspiels Just Cause 3 abgeschlossen.

Zum Thema Just Cause 3 ab 9,94 € bei Amazon.de Just Cause 3 für 24,99 € bei GamesPlanet.com Wer bisher noch daran gezweifelt hat, dass Just Cause 3 pünktlich am 1. Dezember 2015 auf den Markt kommen wird, darf jetzt beruhigt aufatmen. Wie der Entwickler Avalanche Studios offiziell bekannt gegeben hat, sind die Arbeiten an dem Open-World-Actionspiel mittlerweile abgeschlossen.

Somit hat Just Cause 3 den sogenannten Goldstatus erreicht und geht demnächst in die Massenproduktion.

Erst vor kurzem hatte der zuständige Publisher Square Enix bekannt gegeben, dass die Spielwelt von Just Cause 3 ein Areal von 1000 Quadratkilometern umfasst. Demnach werden die Spieler ab dem 1. Dezember 2015 wohl einiges zu entdecken haben.

Mehr: Viel Action, viele Fragen - Die Vorschau von Just Cause 3

Mit dem Open-World-Actiontitel Just Cause 3 schickt der schwedische Entwickler Avalanche Studios den US-Agenten Rico Rodriguez zum dritten Mal auf Abriss-Tour. Diesmal soll der schwer bewaffnete Held den fiktiven Mittelmeer-Staat Medici vor dem fiesen Diktator General Di Ravello retten. Rico setzt dabei natürlich wieder auf Enterhaken und Gleitschirm, darf aber auch mit einem Wingsuit etwa von Hubschrauber zu Hubschrauber fliegen.

Just Cause 3
Auf Medici macht Rico »Krachbumm« Rodriguez mal wieder das, was er am besten kann: Zeug in die Luft jagen!