Killing Floor 2 : Tripwire Interactive hat den Shooter Killing Floor 2 bei Steam Early Access veröffentlicht. Tripwire Interactive hat den Shooter Killing Floor 2 bei Steam Early Access veröffentlicht.

Zum Thema Killing Floor 2 ab 35,48 € bei Amazon.de Killing Floor 2 für 26,99 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler Tripwire Interactive hat Wort gehalten und jetzt den Koop-Shooter Killing Floor 2 bei Steam Early Access für 26,99 Euro veröffentlicht.

Allerdings stellt das Team nochmals klar, dass es sich dabei um eine unfertige Vorabversion handelt, die noch nicht alle Inhalte bietet. Zudem haben die Entwickler noch nicht alle Bugs beseitigt, so dass es beim Spielen zu einigen Problemen kommen kann.

Die Early-Acccess-Version von Killing Floor 2 bietet insgesamt drei nichtlineare Levels mit den Namen »Burning Paris«, »Outpost« sowie »Biotics Lab«. Des Weiteren stehen den Spielern vier Perks, 27 Waffen und sieben spielbare Charaktere zur Verfügung. Mit Hans Volter gibt es zudem einen neuen Bossgegner, den es auszuschalten gilt.

Mehr: Angespielt-Special von Killing Floor 2 auf GameStar.de

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort einen neuen Trailer zum Early-Access-Release von Killing Floor 2, der Ihnen zahlreiche Gameplay-Szenen zeigt. Wann genau die finale Version des Shooters erscheinen wird, ist bisher allerdings noch immer nicht bekannt.

Killing Floor 2 ist der Nachfolger von Tripwire Interactives Koop-Shooter Killing Floor aus dem Jahr 2010. Der Titel basiert auf der Unreal Engine 3 und lässt Spieler in jedem Match Rücken an Rücken gegen Wellen von Zombies antreten. Dabei werden neue Waffen und Talente freigespielt. Mit seiner »MEAT« getauften Technologie für abgetrennte Gliedmaßen und dergleichen will der Entwickler auch neue Maßstäbe in Sachen Splatter setzen.

Killing Floor 2
Mit der Kreissäge schneiden wir Feinde in Stücke. Weil’s geht.