Killing Floor : Das »Twisted Christmas Event« in Killing Floor kehrt zurück. Das »Twisted Christmas Event« in Killing Floor kehrt zurück. Im mittlerweile vierten Jahr hintereinander veranstaltet der Entwickler Tripwire Interactive jetzt das sogenannte »Twisted Christmas Event« im Multiplayer-Shooter Killing Floor. Im Rahmen dieses Events wird es in der vorweihnachtlichen Zeit einige Änderungen im Spielgeschehen geben.

In dieser Zeit werden sich die Spieler nicht mehr nur mit gewöhnlichen Zombie-Horden auseinander setzen müssen, sondern mit einigen pervertierten Weihnachtsikonen. Darunter sind unter anderem ein Nussknacker mit Bohrerarmen und ein aufgeblasener Weihnachtsmann mit Hackebeil.

Weitere Details zu dem »Twisted Christmas Event«, das unter anderem auch zwei neue Maps einführt, finden Sie auf der offiziellen Webseite. Außerdem gibt es derzeit bei Steam einen Rabatt auf Killing Floor in Höhe von 50 Prozent. Somit kostet der Multiplayer-Shooter dort momentan nur 4,99 Euro.