In den USA startet heute der Animationsfilm Surf's Up in den Kinos. In Deutschland wird das ganze Könige der Wellen heißen und erst Ende September auf der Leinwand zu sehen sein. Wer jetzt schon mal reinschnuppern will, sollte die Demo zum offiziellen Spiel von Ubisoft angucken. Die verheißt wie der Film spaßige Surfwettbewerbe mit Pinguinen. In der Demo steht mit Peng Gu Island eine Karte zur Verfügung. Auf der dürfen Sie mit zwei der acht Charaktere aus dem Spiel, Hauptpinguin Cody und sein Strandwache-Freund Lany, in die Wellen gehen.

Zur Story des Films: Cody, ein aufstrebender Jung-Surfer, will unbedingt Weltmeister im Pinguin-Surfen werden. Sein Idol ist Big Z, eine Legende unter allen Pinguinen, die schon mal auf einem Surf-Brett gestanden haben. Um es ihm gleich zu tun, verlässt Cody seine (viel zu kalte) Heimat Shiverpool in der Nähe der Antarktis und macht sich auf in das Surfer-Paradies Pen-Gu - zum großen Surf Contest. Als er dabei einen alternden Surfstar trifft, bemerkt er, dass es nicht nur ums Siegen geht.