Landwirtschafts-Simulator 15 - PC
Technische Simulation  |  Release: 30. Oktober 2014  |   Publisher: Astragon Software
Seite 1 2

Landwirtschafts-Simulator 15 Guide - Tipps & Tricks Forstwirtschaft

Büffel, Kettensäge, Skorpionkönig: Mit der Forstarbeit bekommt der Landwirtschafts-Simulator 15 ein ganz neues Betätigungsfeld. Unser Guide zeigt, wie's geht.

Von GameStar-Team |

Datum: 13.11.2014 | zuletzt geändert: 13.11.2014, 13:10 Uhr


Die Forstwirtschaft im Landwirtschafts-Simulator 2015 ist ein komplett neuer Bereich. Falls Sie bereits die Forstmod für den LS 13 gespielt haben, kommen Ihnen zwar einige Arbeitsschritte bekannt vor. Trotzdem gibt es einige Unterschiede, die Sie kennen und beherrschen sollten.

 

Sonderheft zum Landwirtschafts-Simulator 15

Auf randvollen 132 Seiten: Tipps, Tricks und Guides rund um den Landwirtschafts-Simulator 2015, seine Vorgänger, seine Mods. Plus: Vollversion Landwirtschafts-Simulator 11 inklusive beider offiziellen Addons und ausgewählter Mods zum direkt Loslegen gratis auf DVD!

» Sonderheft Landwirtschafts-Simulator 15 jetzt im Abo-Shop bestellen

Der kleine Einstieg

Wenn Sie keine Lust auf große Maschinen haben und den Forstzweig nur nebenberuflich bedienen wollen, sollten Sie sich zumindest eine kleine Grundausrüstung zulegen, mit der Sie zuverlässig Ihre Arbeit erledigen können. Schauen Sie als erstes im Shop vorbei, und suchen Sie sich eine Kettensäge für Ihre Arbeiten aus.

Bei den Kettensägen gibt es keinerlei technischen Unterschiede, sie unterscheiden sich nur im Aussehen und Klang. Auch wenn’s sinnfrei ist: Sie können alle drei Kettensägen gleichzeitig tragen und daraus auswählen.

Neben der Kettensäge brauchen Sie ein geeignetes Transportmittel. Hier empfiehlt sich der Stepa-Rückewagen mit Kran, der sich von einem Schlepper mit ein wenig Leistung problemlos ziehen lässt, zum Beispiel vom Steyr Multi 4165 Forst. Ihre geschnittenen Baumstämme können Sie mit dem Rückewagen verladen, zum Sägewerk bringen und dort im Wasser abladen.

Für jeden Stamm bekommen Sie ein wenig Geld. Je besser die Qualität des Stammes, je gerader und länger er also ist, desto höher der Ankaufspreis des Sägewerks.

Die Bäume

Im LS 15 können Sie so gut wie alle Bäume auf der Map fällen. Beachten Sie jedoch, dass Sie Laubbäume NICHT mit dem Scorpionking Harvester (siehe unten) umlegen können, er eignet sich nur zum Fällen von Nadelbäumen.

Wenn Sie Waldgebiete neu aufforsten oder einfach so neue Bäume pflanzen möchten, gibt es dafür zwei völlig verschiedene Methoden.

  • Laubbäume müssen Sie im Shop (Taste P) unter der Kategorie Platzierbare Objekte kaufen. Anschließend können Sie einen Baum wie jedes andere platzierbare Objekt positionieren.
  • Nadelbäume werden hingegen mit der Setzmaschine Damcon PL 75 gepflanzt, die Sie sich erst zulegen müssen. Die passenden Setzlinge für die Damcon PL 75 erhalten Sie bei der Gärtnerei.

 

5 von 7 Leser fanden diesen Guide hilfreich

Beitrag bewerten

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Ja Nein

Inhaltsverzeichnis

Seite 1
Seite 2
Plus
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar nimmruht
nimmruht
#1 | 16. Nov 2014, 14:42
ähm ja, hat mir sehr geholfen der 2 Zeiler. Zumal die Forstwirtschaft überhaupt nicht buggy ist :/
rate (2)  |  rate (2)
Avatar badtaste21
badtaste21
#2 | 16. Nov 2014, 17:05
Zitat von :
Auch wenn’s sinnfrei ist: Sie können alle drei Kettensägen gleichzeitig tragen und daraus auswählen.


Finde ich weniger sinnfrei als Silage aus trockenem Mais herzustellen und die ständigen Hüpfer die die Maschinen machen (insbesondere die Sähmaschinen). Über den Erlös der Baumstämme ließe sich auch streiten. Je nach Schwierigkeitsgrad (und diejenigen die überhaupt voran kommen wollen werden nicht höher als "Normal" einstellen) bekommt man doch eine stolze Summe dafür, sodass sich die traditionelle Landwirtschaft gar nicht mehr lohnt am Anfang, es sei denn man spielt mit Zeiteinstellung 30-60x und Wachstum Schnell.

Dazu reicht es im Grunde völlig mit der Kettensäge und dem Teleskoplader zu starten. Bis zum Schwierigkeitsgrad "Normal" lässt sich das auch mit dem Startgeld finanzieren, zumal man ja noch etwas Schulden machen darf.

Beginnen würde ich damit dann direkt um den Teich des Sägewerks herum, da stehen genug Bäume und man könnte sie theoretisch sogar mit einem Startfahrzeug in den Teich rollen. Es dauert aber auch nicht sonderlich lange bis man sich den Skorpionking leisten kann, auch wenn der sicher einen Batzen kostet.

Klar, nun könnte man sagen das man ja auch auf Schwer spielen kann, dann geht das auch nicht so schnell, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.

---

Insgesamt gibt es noch Verbesserungsbedarf am LS15. Besonders die Hydraulik der Poltergabel am Teleskoplader dürfte etwas mehr Biss haben, da man so wie es momentan ist leider entweder exakt von unten an den Stamm fahren muss oder hoffen muss das es ausreicht ihn von oben zu greifen. Oft genug ist es mir passiert das der Stamm beim losfahren wieder irgendwo rausrutscht.

Das ist schlicht Unsinn. Wer mal mit solchen oder ähnlichen Maschinen zu tun hatte weiß das die Hydraulik stark genug ist um das weniger fahrig gestalten zu können. Wenn etwas im Simulator komplizierter ist als in der Realität dann läuft was falsch und es besteht noch Verbesserungsbedarf.

---

Gut, ob der Guide nun so hilfreich ist kann ich nicht beurteilen, da ich selbst alles recht intuitiv finde und was man mit einer Motorsäge macht dürfte eig jedem klar sein. Da man die Stämme zum Verkaufen gar nicht umständlich zerteilen muss erübrigt es sich imo auch sich da großartig Mühe zu geben. Wenn man das will, kann man das machen. Nötig ist es nicht. Auch an den Maschinen selbst steht im Shop immer dran was man mit ihnen machen kann.

Ich enthalte mich mal der Wertung und stehe dem neutral gegenüber.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Gop.ger
Gop.ger
#3 | 16. Nov 2014, 22:21
Irgendwas scheint da an mir vorbei gegangen zu sein o.O
rate (0)  |  rate (4)
Avatar Avarion
Avarion
#4 | 17. Nov 2014, 11:43
Ich wünschte mir ich könnte die Maussteuerung auf die Tastatur legen. Ich find die einfach zu schwammig und wenig intuitiv.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar badtaste21
badtaste21
#5 | 17. Nov 2014, 22:30
Zitat von Avarion:
Ich wünschte mir ich könnte die Maussteuerung auf die Tastatur legen. Ich find die einfach zu schwammig und wenig intuitiv.


Stimmt schon, gerade die Frontlader sollten sowohl mit Tastatur als auch mir der Maus gesteuert werden können.

Ich würde mir manchmal auch wünschen das ich nur einen Knopf drücken muss um den Frontlader nach unten zu bewegen und einen weiteren Knopf um den Schaufelinhalt auszukippen. Auch hier ist es so das sich die Bedienung eines Frontladers in der Realität deutlich einfacher gestaltet als im Spiel (sowas ist dann einfach Unsinn m.E.).

Im realen Traktor gibts schließlich auch nur den Hebel für rauf/runter und je nach Traktor ein Kippmechanismus für die Schaufel/Gabel oder eben auch dafür einen hydraulischen Hebel.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar paradoxagi
paradoxagi
#6 | 18. Nov 2014, 12:15
Zitat von Avarion:
Ich wünschte mir ich könnte die Maussteuerung auf die Tastatur legen. Ich find die einfach zu schwammig und wenig intuitiv.


Lässt sich das nicht umbelegen? Das Menü dafür bietet da jedenfalls so allerhand an und ich hab zumindest für Gampeadsteuerung manches geändert...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar badtaste21
badtaste21
#7 | 19. Nov 2014, 22:17
Zitat von paradoxagi:


Lässt sich das nicht umbelegen? Das Menü dafür bietet da jedenfalls so allerhand an und ich hab zumindest für Gampeadsteuerung manches geändert...


Stimmt, da habe ich selbst auch noch nicht geschaut. Optimal wäre es halt wenn es über Maus und Pfeiltasten gesteuert werden könnte.

Nachtrag: Joa, manchmal sollte man eben doch die Optionen besser anschauen. Da ist das nämlich schon voreingestellt. Funktioniert auch so wie ich mir das wünsche.
rate (0)  |  rate (0)
1

Details zu Landwirtschafts-Simulator 15

Cover zu Landwirtschafts-Simulator 15
Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Technische Simulation
Release D: 30. Oktober 2014
Publisher: Astragon Software
Entwickler: Giants Software GmbH
Webseite: http://www.farming-simulator.com
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 152 von 6657 in: PC-Spiele
Platz 2 von 95 in: PC-Spiele | Sport | Technische Simulation
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 41 User   hinzufügen
Wunschliste: 3 User   hinzufügen
Landwirtschafts-Simulator 15 ab 10,89 € im Preisvergleich  Landwirtschafts-Simulator 15 ab 10,89 € im Preisvergleich  |  Landwirtschafts-Simulator 15 ab 11,48 € bei Amazon.de  Landwirtschafts-Simulator 15 ab 11,48 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten