League of Legends : In League of Legends wird es wohl so schnell keinen Sandbox-Modus geben. Riot Games hat entsprechenden Wünschen der Community eine Absage erteilt. In League of Legends wird es wohl so schnell keinen Sandbox-Modus geben. Riot Games hat entsprechenden Wünschen der Community eine Absage erteilt.

Um einen der vielen Champions in League of Legends zu erlernen und insbesondere zu meistern, nimmt insbesondere für Neulinge relativ viel Zeit in Anspruch. Längere Match-Vorbereitungen, gegebenenfalls Glück und Schnelligkeit bei der Charakter-Auswahl und die diversen Cooldown-Timer, die manche Fähigkeiten nur alle paar Minuten einsetzbar machen, sorgen für reichlich Verzögerungen auf dem Weg zur Perfektion.

Kein Wunder, dass sich vor allem kompetitiv aufgestellte Spieler seit langer Zeit einen Sandbox-Modus für das Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel wünschen. Derartigen Forderungen hat das Entwicklerstudio Riot Games nun jedoch eine Absage erteilt - und die Begründung scheint vielen Nutzern so gar nicht zu schmecken.

Unser Standpunkt ist, dass ein Sandbox-Modus nicht der Weg ist, den es zu beschreiten gilt. Wir wollen sicherstellen, dass wir uns klar ausdrücken: Das Spielen von einer regulären Partie League of Legends soll immer der unmissverständlich beste Weg für einen Spieler sein, sich zu verbessern.

Man wolle den Tag nicht erleben, an dem ein Spieler in einen Sandbox-Modus hüpfe, um seine Fähigkeiten in League of Legends zu verbessern, heißt es in dem betreffenden Blog-Eintrag weiter. Zwar sei es unterstützenswert, wenn jemand League of Legends meistern wolle - aber eben nicht auf diesem Weg.

Offenbar geht man bei Riot Games zudem davon aus, dass ein solcher Sandbox-Modus die ohnehin giftige Atmosphäre unter den Spielern in League of Legends weiter verschlechtern könnte.

Allerdings: Beim Konkurrenten Dota 2 gibt es bereits seit einiger Zeit ein entsprechendes Feature. Wohl auch deshalb reagieren insbesondere einige professionelle Spieler mit reichlich Unverständnis auf diese Entscheidung. Adrian Pander etwa schreibt per Twitter, dass League of Legends damit gleich zwei essentielle Features für den E-Sport fehlen würden: Der Sandbox-Modus und eine Replay-Funktion.

Weitere äußerst negative Reaktionen gibt es unter anderem beim Social-News-Aggregator Reddit. Ob die Entwickler sich davon umstimmen lassen, bleibt abzuwarten.

League of Legends