Bjergsen, Faker, Uzi, BrTT, xPeke und SwordArt sind die Protagonisten einer neuen Dokumentationsreihe zur Weltmeisterschaft in League of Legends. Die insgesamt etwa 150 Minuten lange E-Sports-Doku mit dem Titel Legends Rising stellt die einzelnen Spieler und ihren Weg zum professionellen LoL-Spielen vor.

Dabei beleuchtet der Film unter anderem auch die inneren Ängste und die unterschiedlichen Motivationen der sechs aus unterschiedlichen Ländern stammenden League-of-Legends-Spieler.

Die erste Episode der Doku-Reihe kann ab sofort kostenlos auf der Videoplattform YouTube angeschaut werden. Im Mittelpunkt stehen hier zunächst Faker und Bjergsen. Auch die fünf weiteren Folgen stehen zum kostenlosen Abrufen bereit.

League of Legends