League of Legends : Dieses Bild könnte im Hintergrund den nächsten Champion von League of Legends zeigen. Dieses Bild könnte im Hintergrund den nächsten Champion von League of Legends zeigen.

Die Chancen stehen gut, dass der nächste Champion von League of Legends eine Erdmagierin namens Taliyah wird. Auf der offiziellen Website hat Entwickler Riot Games die Kurzgeschichte »Der Vogel auf dem Ast« veröffentlicht, die einige Hinweise auf ihre Fähigkeiten gibt. Als Waffe benutzt sie darin eine Steinschleuder, deren Geschosse sie mit ihren magischen Kräften kontrollieren kann.

Sie stellt aber noch deutlich eindrucksvoller ihre Meisterschaft über Fels und Erde unter Beweis. Unter anderem lässt sie eine Steinwand aus dem Boden schießen, um sich vor einer Lawine zu schützen. Dies könnte auf eine ähnliche Fähigkeit wie Anivias Frostmauer hindeuten. Außerdem kann Aliyah sich mit rasender Geschwindigkeit fortbewegen, indem sie den Boden unter ihren Füßen bewegt.

Die Geschichte deutet auch starke Synergie mit Yasuo an, den Taliyah auf ihren Reisen trifft und der ihr erster Mentor wird. An einer Stelle reißt sie einen Feind in die Höhe, damit Yasuo ihn erledigen kann. Es steht also zu vermuten, dass sie einen Knockup beherrscht, den Yasuo mit seiner ultimativen Fähigkeit ausnutzen kann.

Taliyah stammt ursprünglich aus Shurima und floh aus ihrer Heimat, um niemandem mit ihren Kräften zu verletzen. In der Geschichte treffen wir sie auf der Flucht vor Soldaten aus Noxus, die ihre Macht ausnutzen wollen. Yasuo hilft ihr schließlich, ihre Fähigkeiten besser zu kontrollieren. Ob und wann Taliyah tatsächlich als Champion ins Spiel kommt, steht aber noch nicht fest. Zuletzt hatten die Entwickler eine Komplettüberarbeitung für den klassischen Champion Taric abgeliefert.

League of Legends