Left 4 Dead 2 : Left 4 Dead 2 Baseballbat Left 4 Dead 2 Baseballbat Vorbesteller des Actionspiels Left 4 Dead 2 sollen eine exklusive Nahkampfwaffe als Belohnung bekommen: den Baseballschläger (s. Bild). Das hat der Entwickler Valve in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Das Schlagholz unterscheidet sich Valve zufolge nicht nur optisch sondern auch spielerisch vom bereits enthüllten Cricketschläger, der allen Spielern zur Verfügung stehen wird. Der Clou: nicht nur Vorbesteller selbst sondern auch alle an der gleichen Partie teilnehmenden Spieler sollen den Baseballschläger verwenden können. Das bestätigt Chet Faliszek von Valve auf Nachfrage den Kollegen von Shacknews.com.

Left 4 Dead 2 : Der Jockey soll neben Versus auch in einem weiteren Modus spielbar sein. Der Jockey soll neben Versus auch in einem weiteren Modus spielbar sein. Bisher gibt es noch keine Informationen welche Händlern an der Baseballschläger-Aktion teilnehmen werden. Auf Nachfrage beim für Deutschland zuständigen Publisher Electronic Arts konnte man uns ebenfalls noch keine Details für den hiesigen Markt geben.

Abgesehen davon hat Valve auf der Penny Arcade Expo einen weiteren Spielmodus für Left 4 Dead 2 angedeutet. So soll der neue Spezial-Infizierte »Jockey« sowohl im »Versus«- als auch in einem bisher unbekannten Spielmodus steuerbar sein. Den möchte Valve jedoch erst im Oktober enthüllen.

Weitere »Special Infected« wird es zum Verkaufsstart von Left 4 Dead 2 vorerst nicht geben: »Wir veröffentlichen Left 4 Dead 2 mit den drei Special-Infected, weil wir wollten dass es sich richtig anfühlt und das Spiel ausbalanciert ist.« Damit bleiben Hunter, Smoker, Boomer, Tank, Witch und die drei Neuzugänge Spitter, Charger und Jockey erstmal unter sich.

Left 4 Dead 2 - The Passing