Left 4 Dead 2 : Nach gut 16 Monaten im Beta-Stadium wird die finale Version von Cold Stream nun endlich veröffentlicht. Nach gut 16 Monaten im Beta-Stadium wird die finale Version von Cold Stream nun endlich veröffentlicht. Schon seit März 2011 steckt die Kampagne Cold Stream für den Koop-Shooter Left 4 Dead 2 in der Beta, welche mittlerweile jeder halbwegs regelmäßige Spieler auswendig kennen dürfte. Nun gab Entwickler Valve aber endlich den finalen Release-Termin für den DLC auf dem offiziellen Blog bekannt.

So soll die Erweiterung ab dem 24. Juli für PC und Mac via Steam sowie gleichzeitig auch für die Xbox 360 erscheinen. Außer Cold Stream sind auch die aus Left 4 Dead bekannten Kampagnen Crash-Kurs (Crash Course), Todeszone (Death Toll), Flug zur Hölle (Dead Air) und Blutdurst (Blood Harvest) mit an Bord, die ebenfalls seit einiger Zeit als Beta-Version verfügbar sind.

Allerdings sollen noch weiter Überraschungen im DLC-Paket zu finden sein, über die sich Valve aber erst ganz kurz vor Release äußern möchte. Zeitgleich mit Cold Stream wird auch ein frisches Update zur Verfügung gestellt, welches unter anderem sämtliche Mutationen in den anderen Spielmodi jederzeit verfügbar machen wird.