Left 4 Dead : Left 4 Dead - Bilder aus der fertigen PC-Version Left 4 Dead - Bilder aus der fertigen PC-Version Steam- und Xbox 360-Vorbesteller dürfen heute im Laufe des Tages mithilfe eines Freischaltcodes die Demoversion zu Left 4 Dead herunterladen. Während PC-Spieler heute Nachmittag ab 16:00 Uhr die gefährliche Wanderung zum Mercy-Krankenhaus antreten, können Xbox 360-Spieler schon vorher die beiden enthaltenen Karten im Koop-Modus absolvieren.

Für Nicht-Vorbesteller gibt es den Zombie-Happen regulär ab 11. November zum Download. Die Vollversion von Left 4 Dead wird über Steam ab 18. November erhältlich sein, im Handel steht das Spiel für PC und Xbox 360 ab 21. November.

Die deutsche PC-Version hat zwar komplett deutsche Sprachausgabe (die über Steam auch für die englische Version erhältlich ist), verzichtet jedoch auf die Darstellung von abgetrennten Gliedmaßen und wehrlosen sitzenden oder liegenden Infizierten. Die USK 18-Version von Left 4 Dead für die Xbox 360 tauscht außerdem die Blutfarbe von rot auf grün. In deutschen Händlerregalen wird der abgerissene Daumen auf der Verpackung des Spiels mittels eines abnehmbaren Pappe-Überzugs durch einen abgewinkelten Finger versteckt.

» Angespielt: Left 4 Dead für PC
» Angespielt: Left 4 Dead für Xbox 360

» Exklusive Screenshots zu Left 4 Dead
» Bildergalerie: Besuch bei Valve
» Komplettes Intro-Video von Left 4 Dead