Left 4 Dead : Left 4 Dead - Screenshots aus dem Survival-Paket Left 4 Dead - Screenshots aus dem Survival-Paket Der Entwickler Valve hat im offiziellen Blog für Left 4 Dead angekündigt, noch in dieser Woche einen neuen Patch zu veröffentlichen. Der soll das Matchmaking im Mehrspieler-Modus fit für von Spielern erstellte Kampagnen machen.

Viele Fans hatten bereits mit den sogenannten »Authoring Tools« begonnen neue Zombie-Abenteuer für Louis, Zoey, Francis und Bill zu basteln. Diese können mit der jetzt ebenfalls erscheinenden finalen Version des Baukastens zu einer einzigen Datei gepackt werden.

Entweder kopiert man diese Datei dann manuell in ein Addon-Verzeichnis oder lädt komplette Mod-Kampagnen für Left 4 Dead beim betreten einer Mod-Lobby auf Wunsch automatisch herunter. Lobby-Ersteller können folglich aus einer Liste alle installierten Eigenbau-Abenteuer auswählen und werden automatisch mit dem nächsten Dedicated Server verbunden, auf dem die Karte läuft.

Left 4 Dead : Neue Kampagnen sind jetzt in der Lobby wählbar. Neue Kampagnen sind jetzt in der Lobby wählbar.

Left 4 Dead : Die Quelldateien der Originallevel (hier Dead Air) liegen den Authoring Tools bei. Die Quelldateien der Originallevel (hier Dead Air) liegen den Authoring Tools bei. Um einen Überblick über die zahlreichen Funktionen der Werkzeuge zu bekommen, hat Valve außerdem eine Beispiel-Kampagne hinzugefügt. Die Quelldateien aller offiziellen spielbaren Horrorfilme finden Sie zudem ebenfalls in den Authoring Tools.

Das neue Update für Left 4 Dead soll im Laufe der Woche kostenlos auf Steam aufgespielt werden.

Valve stand in den vergangenen Wochen in der Kritik nach der Ankündigung von Left 4 Dead 2 das erste Spiel nicht mehr unterstützen zu wollen. Ob das Update für Left 4 Dead die aufgebrachten Fans besänftigen kann, bleibt abzuwarten.