Left 4 Dead : Left 4 Dead Crash Course Left 4 Dead Crash Course Neben Left 4 Dead 2 hat Valve in Gametrailers TV auch zur nächsten Erweiterung für das erste Left 4 Dead neue Szenen gezeigt. Die zwei Karten kurze Kampagne »Crash Course« spielt nach einem Helikopter-Absturz und soll für schnelle VS-Partien nicht länger als 30 Minuten dauern.

In den gezeigten Abschnitten stehen die Überlebenden um das Wrack des abgestürzten Helikopters. Der hatte Zoey, Bill, Francis und Louis vom Dach des Mercy-Krankenhauses im Finale der »No Mercy«-Kampagne abgeholt. Unterwegs ist der infizierte Pilot jedoch mutiert, wurde deswegen erschossen und das Fluggerät ist in der Stadt zerschellt. »Crash Course« soll erzählen, wie das Quartett vom Absturz zur Autopanne am Beginn von »Death Toll« gelangt sind. Einige Ausschnitte sehen Sie in unserer Screenshot-Galerie zu Left 4 Dead.

»Crash Course« besteht aus zwei Karten, in Gametrailers TV waren bisher nur Abschnitte innerhalb einer Stadt zu sehen. PC-Spieler bekommen die Download-Kampagne für Left 4 Dead im September kostenlos über Steam, Xbox 360-Besitzer müssen 560 MS-Points bezahlen.

Die besten kostenlosen Kampagnen für Left 4 Dead sammeln wir für Sie in einem Special. Die gibt es sogar schon jetzt zum Dowload und ausprobieren.

Bild 1 von 315
« zurück | weiter »
Left 4 Dead: Crash Course